• Papst Franziskus ist als großer Fußballfan bekannt.
  • Als der französische Premierminister ihn besucht, hat er für den Pontifex ein besonderes Geschenk dabei.

Mehr Panorama-Themen finden Sie hier

Papst Franziskus hat sich für ein Trikot-Geschenk bei Fußball-Superstar Lionel Messi bedankt. "Lieber Bruder, ich danke Dir für das Trikot und für die Widmung. Danke für die Nähe und dafür, dass du nie eingebildet bist. Gott segne Dich, Du kannst immer mit mir rechnen", sagte der Papst in einem von der argentinische Nachrichtenagentur Telam ausgestrahlten Video.

Messi hatte seinem argentinischen Landsmann durch den französischen Premierminister Jean Castex ein Trikot von Paris St. Germain mit Autogramm und Widmung geschenkt. "An Franziskus mit viel Liebe", schrieb Messi auf der Rückenseite des Trikots. Der Pontifex hatte Castex am Montag in der Privatbibliothek des Vatikans empfangen.

Lionel Messi, Paris Saint-Germain, PSG, Champions League, Gebet, RB Leipzig, Gruppe A, 2021/22
In Barcelona wie in Paris: Der Dress Lionel Messis ist stets ein Verkaufsschlager unter Fußballfans - und jetzt auch in unikater Form im Besitz des Papstes.

Fußballfan Franziskus besitzt bereits einige Trikots von Lionel Messi

Messi hatte Papst Franziskus schon einige Trikots des FC Barcelona geschenkt. Der Papst ist ein großer Fußball-Fan. Sein Lieblingsverein ist San Lorenzo aus Buenos Aires. (AFP/hau)