• Eine Fledermaus ist in Hannover auf der Suche vor Zuflucht vor der Kälte in ein Krankenhauszimmer geflogen.
  • Das Tier ließ sich ohne Widerstand einfangen.
  • Nun ist das Tier beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland.

Mehr Themen zu Natur & Umwelt finden Sie hier

Eine Fledermaus ist in Hannover auf der Suche vor Zuflucht vor der Kälte in ein Krankenhauszimmer geflogen.

Als die Einsatzkräfte am Sonntagnachmittag im Nordstadt Krankenhaus ankamen, versteckte sich die Fledermaus demnach hinter der Heizung, teilte die Polizei am Montag mit.

Beim Zugriff der Beamten leistete das kleine Flattertier dann aber keinen Widerstand, wie es hieß.

Es wurde der "Arbeitsgruppe Fledermaus" des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) übergeben. Dort werde es überwintern. (dpa/ari)

Wichtig für den Beutefang: Diese fleischfressende Pflanze kann zählen

Fleischfressende Pflanzen sind interessante Gewächse. Wie fangen und verdauen diese Pflanzen ihre Beute eigentlich? (Foto: Getty Images/iStockphoto)