Christa Roth

Artikel von Christa Roth

Für jede Fußballweltmeisterschaft werden in den Austragungsorten neue und vor allem teure Stadien gebaut. Stadien, die im Anschluss nicht mehr benutzt werden – wie prominente Beispiele zeigen. Droht diese Situation auch in Brasilien?

Vor zehn Jahren platzierten die beiden Neonazis Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt eine Nagelbombe in der Kölner Innenstadt. 22 Menschen wurden verletzt, vier davon schwer. Abdulla Özkan, 39, ist eines der Opfer. Im Gespräch erzählt er, welche Folgen das Attentat für ihn hatte.

Am 4. Juni jährt sich das Massaker am Platz des himmlischen Friedens zum 25. Mal. Die chinesische Führung ignoriert das Ereignis jedoch – ganz so als hätte es nie einen Volksaufstand gegeben. Auch andere Beispiele zeigen, wie einseitig die offizielle Geschichtsschreibung sein kann.

Warum so viele Bewohner des Landes zu Russland gehören wollen.

Am Mittwoch beginnt in Regensburg der 99. Deutsche Katholikentag. 80.000 Besucher werden erwartet. Über 1000 Veranstaltungen sind geplant. Aber welchen Stellenwert hat der Glauben in Deutschland heute eigentlich noch?

Wann wird gewählt? Wie viele Stimmen habe ich? Was ist neu? Wann fällt die Entscheidung? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Europawahl im Überblick.

Der wegen Mordes angeklagte Paralympics-Star muss sich vor einer Urteilsverkündung medizinisch untersuchen lassen. Ein Gutachten soll Aufschluss über Pistorius‘ geistige Verfassung geben – und könnte damit alle bisherigen Ergebnisse in Frage stellen.

Schläge, Schlafentzug, simulierte Hinrichtungen. Es gibt viele Arten zu foltern. Die Menschrechtsorganisation Amnesty International (AI) bemüht sich seit 1961 um Aufklärung und Opferhilfe. Wie wichtig dieses Engagement ist, zeigt sich an den bisherigen Erfolgsgeschichten.

Der Konflikt in der Ukraine wird immer undurchschaubarer. Wer steht wofür und wer hat überhaupt noch etwas zu sagen? Hier ein Überblick über die derzeit wichtigsten Akteure.

Mehr als 55 Milliarden Euro hat der deutsche Fiskus allein im März dieses Jahres eingenommen – soviel wie in noch keinem März zuvor. Jetzt streitet die große Koalition darüber, wie der Überschuss eingesetzt werden soll.

Auch nach 25 Verhandlungstagen bleibt die wichtigste Frage noch immer ungeklärt: Hat Südafrikas Paralympics-Star Oscar Pistorius seine Freundin absichtlich erschossen oder nicht? Welche Erkenntnisse sich dagegen im Verlauf des Prozesses ergeben haben, erörtern wir hier.

Wie schätzen Experten die Situation ein? Nachfolgend eine Übersicht verschiedener Stellungnahmen zu Putins Ukraine-Kurs.

Ausländerfeindliche Parteien sind vor der Europawahl im Aufwind.

Im Oktober 2013 bat er seinen Rücktritt an, jetzt hat Papst Franziskus ihn angenommen: Franz-Peter Tebartz-van Elst räumt seinen Posten als Bischof von Limburg.

Im Oktober 2013 bat er seinen Rücktritt an, jetzt hat Papst Franziskus ihn angenommen: Franz-Peter Tebartz-van Elst räumt seinen Posten als Bischof von Limburg.

Nach Washington und Seoul treffen sich Staats- und Regierungschefs aus 53 Ländern heute zum Nukleargipfel in Den Haag. Diesmal soll sich alles um Strategien drehen, Angriffe auf Atomanlangen zu verhindern. Dabei ist Terrorismus nur eine von vielen Sicherheitslücken.

Die Fronten zwischen Russland und dem Westen in der Ukraine-Krise verhärten sich weiter. Trotzdem glaubt Russland-Experte Stefan Meister nicht an einen Krieg. Darauf seien weder die USA noch Russland vorbereitet.

Ein Jahr nach dem Rücktritt: Ruhig ist es geworden um den ehemaligen Papst Benedikt XVI. Sein Nachfolger Papst Franziskus steht im Licht der Aufmerksamkeit und kämpft um die Erneuerung der katholischen Kirche. Doch was macht Benedikt heute?

Es ist beschlossen: Künftig erhalten die Abgeordneten im Bundestag zehn Prozent höhere Diäten. Statt wie bisher in Eigenregie der Parlamentarier festgelegt, soll die Entschädigung an die allgemeine Lohnentwicklung angepasst werden. Doch das neue Verfahren widerspricht geltendem Recht.

Belgien gibt schwerstkranken Kindern und Jugendlichen das Recht auf Sterbehilfe. Auch in Deutschland flamm die Diskussion um einen selbstbestimmten Tod wieder auf. Denn noch immer ist die Gesetzeslage hierzulande nicht eindeutig.

Noch acht Jahre sind es bis zur Fußball-WM 2022 in Katar. Doch bereits jetzt offenbaren sich eklatante Missstände auf den Baustellen. Ein ehemaliger Arbeiter erzählt, was an den Vorwürfen wahr ist.

Die Schweizer stimmten gegen mehr Zuwanderung. Ist der europäische Gedanke am Ende?

Steuersünder, die am Ende gar keine sind? Straftaten, die nicht geahndet werden? Wer seinen Steuerbetrug rechtzeitig selbst anzeigt, kommt praktisch ungeschoren davon. Kritiker wollen das ändern.

Die Geschichte der Roten Armee Fraktion wird wohl noch lange nicht zu den Akten gelegt. Auch drei Jahrzehnte nach dem spektakulären Gerichtsurteil gegen Christian Klar und Brigitte Mohnhaupt geben die Anschläge der Terrorgruppe Rätsel auf.