×

News

Gianis Varoufakis Griechenland

Varoufakis legt sein Amt nieder - nicht ohne letzte harsche Worte.

Griechenland

Nach "Nein" beim Referendum steht Athen mit Rücken zur Wand.

Gewitter Deutschland

Blitze erhellen in Deutschland den Nachthimmel, Keller laufen voll.

Services
Passende Suchen
  • Grexit
  • Hitzewelle
  • Yanis Varoufakis
  • Poststreik beendet
  • Bernd Lucke
Wetter - Berlin
  • Heute 26°C
  • Di 31°C
  • Mi 24°C
  • Do 18°C
  • Fr 20°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Irakische Bombe fällt unbeabsichtigt auf Bagdad

Irakisches Flugzeug verliert Bombe - mindestens fünf Menschen sterben.

Atom-Verhandlungen in Wien

Im Atomstreit mit dem Iran gibt es einen Tag vor Fristablauf noch immer strittige Punkte, aber wohl auch Raum für einen Abschluss.

Varoufakis

Athen (dpa) – Gianis Varoufakis liebt Überraschungen.

Bernd Lucke

Konservative denken über Alternativen nach Pleite bei AfD-Parteitag nach.

Steinmeier in Wien

Wien (dpa)- Unter wachsendem Zeitdruck steuern die Atom-Verhandlungen mit Iran mit der Anreise aller Chefdiplomaten in die Zielgerade.

Riesiges Feuer in Cleveland

Feuerwehrleute aus 14 Städten versuchen meterhohe Flammen zu löschen.

News_vor_Gericht

Bewegend: Die Ex-Mitschülerin rührt Angeklagten zu Tränen.

Badegäste

Riga (dpa) - Bei heißem Sommerwetter sind am Wochenende in Polen, Tschechien und den baltischen Staaten mehr als 50 Menschen bei Badeunfällen ums Leben gekommen.

Brandenburgs grüne Tunnel

Auf die Gefahr durch Bäume an Landstraßen weist der Deutsche Verkehrssicherheitsrat hin: Jeder vierte tödliche Unfall auf Landstraßen im Verkehr 2013 gehe auf einen Aufprall auf Bäume zurück, teilte der Rat mit.

Columbiabad

Bis zu 60 junge Männer prügeln in Berlin-Neukölln aufeinander ein.

Alexis Tsipras Griechenland Ministerpräsident

Oder muss es neue Verhandlungen geben? Stimmen Sie ab!

Siemens

München (dpa) - Der Elektrokonzern Siemens muss sich anstrengen, um sein angepeiltes Margenziel im laufenden Geschäftsjahr zu erreichen.

Gianis Varoufakis

Von "Terrorismus" und "Hass:" Diese Varoufakis-Zitate sorgten für Wirbel.

Freudentanz

Aus Venezuela und Argentinien kommen Glückwünsche für das griechische Volk, in Europa und Brüssel reagieren Politiker verhalten - die Stimmen zum Nein beim griechischen Referendum im Überblick:

"Oxi"

Die Griechen verwerfen die Reformen, die ihre internationalen Gläubiger fordern.