News

Die Mitarbeiter von Radio France wurden evakuiert.

Radioredaktion hatte Feuer gefangen - Feuerwehr gibt Entwarnung.

Am Wochenende soll es bis zu 23 Grad warm werden.

Al-Chansaa-Brigade

UN warnen vor einem gigantischem Zustrom ausländischer Kämpfer.

Services
Passende Suchen
  • Kobane
  • Vulkan Hawaii
  • Raumfrachter explodiert
  • Krawalle Köln
  • Flüchtlinge in Europa
Wetter - Berlin
  • Heute 13°C
  • Sa 16°C
  • So 17°C
  • Mo 17°C
  • Di 13°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Tränengas

In Jerusalem und dem Westjordanland ist es erneut zu Ausschreitungen gekommen.

Präsident Compaore

Nach tagelangen Massenprotesten im westafrikanischen Burkina Faso hat Präsident Blaise Compaoré sein Amt niedergelegt.

Hochspannungsleitung

Als "Durchbruch" nach sieben zähen Verhandlungsrunden lobt die Europäische Union die Einigung zwischen Russland und der Ukraine im Gaskonflikt.

Conpaoré will nicht zurücktreten

Burkina Fasos Präsident beugt sich dem Druck seiner Bürger.

Orban

Nach massiven Protesten hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban die von ihm geplante Internet-Steuer vorerst zurückgezogen.

Dichter Rauch

Dicke Rauchwolken über Paris: Wegen eines Feuers ist ein Sendergebäude in der französischen Hauptstadt Paris evakuiert worden.

kinox.to

Die Kriminalpolizei fahndet jetzt öffentlich nach den beiden mutmaßlichen Betreibern des laut Staatsanwaltschaft illegalen Online-Portals kinox.to.

Costa Rica: Vulkan spuckt Gas und Asche

Costa Rica: Turrialba sorgt für größte Eruption seit 100 Jahren.

Was passierte mit Flug MH370?

Kinder eines Passagiers verklagen Airline und Regierung Malaysias.

US-Krankenschwester

Krankenschwestern in den USA mit Arbeitsbedingungen unzufrieden.

Kaffee, Cookies und Muffins direkt auf den Schreibtisch der Kunden.

ICE 3

Die Bahn kann endlich neue Achsen in ihre Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ ICE 3 einbauen.

Im Einkaufszentrum

Verunsichert durch Krisen in aller Welt haben sich die deutschen Verbraucher im September in Kaufzurückhaltung geübt.

Russische Rubel

Unter dem Druck der Ukraine-Krise und sinkender Ölpreise hat Russland den Leitzins um 1,5 Prozentpunkte auf 9,5 Prozent angehoben.

Goldbarren

Ein starker Dollar und gute Konjunkturaussichten in den USA schicken den Goldpreis auf Talfahrt.