News

Nun distanziert sich auch Paris deutlich vom Flüchtlingskurs der Kanzlerin.

US-Milliardär schießt sich bei Debatte vor allem auf Jeb Bush ein.

Aus Protest über Moskau-Besuch bleibt US-Delegation Abendessen fern.

Passende Suchen
  • Waffenruhe Syrien
  • Gravitationswellen
  • Zugunglück
  • Horst Seehofer
  • Zika-Virus

Stoltenberg besorgt: Moskaus Truppen sollen damit demonstrativ üben.

Proteste rund um die Sicherheitskonferenz in München machten am Samstag deutlich, wie vielfältig die weltweiten Konfliktfelder sind. Auch nach dem zweiten Tag der Konferenz ist keine Lösung in Syrien in Sicht und Horst Seehofer sorgte für diplomatische Spannungen.

Die staatliche Nachrichtenagentur Saba meldete, dass das Bombardement ein Lagerhaus für elektronisches Gerät getroffen habe und mindestens 18 Menschen getötet wurden.

Gerade haben Union und SPD ihren Streit über das Asylpaket II beigelegt.

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt rät seiner Partei, im Bundestagswahlkampf 2017 voll auf CSU-Chef Horst Seehofer zu setzen - also nicht auf Kanzlerin Angela Merkel, falls sie wieder antritt.

Millionenfach werden männliche Eintagsküken getötet - nach Angaben von Tierschützen bei lebendigem Leib.

Im nordindischen Bundesstaat Punjab sind bei einem Brand Waren im Wert mehrerer Millionen Euro zerstört worden.

Papst Franziskus kämpft mit dem Wind - die besten Bilder der Woche.

Jedes Jahr sterben nach Angaben von Forschern mehr als 5,5 Millionen Menschen auf der Welt frühzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung.

Im August sind die Olympischen Spiele in Rio, die Welt schaut auf Brasilien.

Die deutsche Stahlindustrie fürchtet übermäßige Belastungen wegen der Klimapolitik der EU: "Der Vorschlag zum Emissionshandel ab 2021 zeugt nicht von wirtschaftspolitischem Sachverstand".

Osram bereitet den Verkauf des traditionellen Lampengeschäfts mit 2500 Mitarbeitern allein in Deutschland vor.

Mögliche Grenzkontrollen am Brennerpass zwischen Österreich und der italienischen Autonomieregion Südtirol wegen der Flüchtlingskrise lösen bei Wirtschaftsvertretern Besorgnis aus.

Lange fuhren die deutschen Autobauer auf dem weltgrößten Pkw-Markt China von einem Rekord zum nächsten, konnten die Nachfrage teils kaum decken.

Elektrogeräte sollten nach Ansicht des Umweltbundesamts mit ihrer erwartbaren Funktionsdauer gekennzeichnet werden.