×

News

Wetter

Nach dem Hitze-Hammer drohen Hagel, Starkregen und Sturmböen.

Gianis Varoufakis

Von "Terrorismus" und "Hass:" Diese Varoufakis-Zitate sorgten für Wirbel.

Alexis Tsipras Griechenland Ministerpräsident

Oder muss es neue Verhandlungen geben? Stimmen Sie ab!

Services
Passende Suchen
  • Grexit
  • Hitzewelle
  • Yanis Varoufakis
  • Poststreik beendet
  • Bernd Lucke
Wetter - Berlin
  • Heute 26°C
  • Di 31°C
  • Mi 24°C
  • Do 18°C
  • Fr 20°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Angela Merkel und Alexis Tsipras

Alexis Tsipras legt seine Hand auf Angela Merkels Schulter und lenkt die Kanzlerin in Richtung Kameras.

Jean-Claude Juncker

Sondergipfel in Brüssel hat es schon viele gegeben in den letzten Jahren, Krisengipfel auch, und meistens ging es um Griechenland.

Frauke Petry

Biergarten-Besucher verhindern Siegesrede von AfD-Chefin Petry.

Frauke Petry

Essener verhindern Petry-Siegesrede

Zerstörte Häuser im Wohnviertel Nairija

Die irakische Luftwaffe hat versehentlich die Hauptstadt Bagdad bombardiert.

Wetter

Nach dem Hitze-Hammer drohen Hagel, Starkregen und Sturmböen.

Gewitter über dem Olympiastadion

Nach Deutschlands Hitzerekord mit bis zu 40,3 Grad und einer Abkühlung zum Wochenanfang kann es schon am Dienstag wieder richtig heiß werden.

Riesiges Feuer in Cleveland

Feuerwehrleute aus 14 Städten versuchen meterhohe Flammen zu löschen.

News_vor_Gericht

Bewegend: Die Ex-Mitschülerin rührt Angeklagten zu Tränen.

Badegäste

Riga (dpa) - Bei heißem Sommerwetter sind am Wochenende in Polen, Tschechien und den baltischen Staaten mehr als 50 Menschen bei Badeunfällen ums Leben gekommen.

Gianis Varoufakis

Die Griechen verwerfen die Reformen, die ihre internationalen Gläubiger fordern.

Lufthansa-Maschinen

Schlichtung mit Piloten gescheitert - Termin für neuen Arbeitskampf offen.

Weinlese

Weltweit ist die Weinproduktion im vergangenen Jahr um sieben Prozent zurückgegangen, die deutschen Winzer aber konnten ihren Ertrag um neun Prozent auf 9,2 Millionen Hektoliter steigern.

Alexis Tsipras Griechenland Ministerpräsident

Oder muss es neue Verhandlungen geben? Stimmen Sie ab!

Siemens

München (dpa) - Der Elektrokonzern Siemens muss sich anstrengen, um sein angepeiltes Margenziel im laufenden Geschäftsjahr zu erreichen.