×

News

Faszinierende und bewegende Aufnahmen aus aller Welt.

Kaufhaus des Westens KDW

Schüsse gefallen: Maskierte sollen KaDeWe in Berlin überfallen haben.

Bis Heiligabend wollen Mitarbeiter an vier Standorten Arbeit niederlegen.

Services
Passende Suchen
  • Taliban Anschlag
  • Hoeneß-Erpresser
  • Edathy-Affäre
  • Sony-Hacker
  • Bundesliga
Wetter - Berlin
  • Heute 6°C
  • So 8°C
  • Mo 10°C
  • Di 11°C
  • Mi 9°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

Zentralrat der Juden nimmt Muslime vor Anfeindungen in Schutz.

Doppelte Staatsbürgerschaft

In Deutschland geborene Zuwandererkinder dürfen seit Samstag neben der deutschen Staatsbürgerschaft auch dauerhaft die ihrer Eltern haben.

Zerstörung nach Luftangriff

Israelische Kampfflugzeuge haben erstmals seit dem Krieg im Sommer wieder ein Ziel im Gazastreifen beschossen.

Rakete Israel Gaza

Israelisches Militär fliegt als Reaktion auf Hamas-Beschuss Luftangriffe.

Torsten Albig

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig fordert eine differenzierte Betrachtung der Anti-Islam-Bewegung "Pegida".

Eingang

Mitten im Weihnachtstrubel haben mehrere Täter das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe überfallen.

Familiendrama

Bei dem Familiendrama mit acht toten Kindern in Australien steht die Mutter der sieben Jüngsten unter Mordverdacht.

Barack Obama

Die USA beschuldigen Nordkorea, für den Hackerangriff auf das Filmstudio Sony Pictures verantwortlich zu sein.

Schutzanzug

Nach dem Unfall eines Gefahrguttransporters bleibt die Autobahn 7 bei Göttingen gesperrt.

Wirtschaftskrise treibt Russlands Präsidenten in die Enge.

Dispozinsen

Banken müssen ihren Kunden künftig genaue Angaben zur Höhe der verlangten Dispozinsen machen - ein Gesetzentwurf für mehr Transparenz ist laut Verbraucherminister Heiko Maas (SPD) nun fertig.

Streik Bad Hersfeld

Die Streiks bei Amazon gehen am letzten Adventswochenende weiter.

Demonstranten

Kurz vor Weihnachten steuert der Tarifstreit zwischen Verdi und Amazon auf einen vorläufigen Höhepunkt zu.

Streik mitten im Weihnachtsgeschäft

Die Streikwelle bei dem Online-Riesen rollt weiter.

Vorstandsvorsitzende Hans-Otto Schrader

Der starke Verfall des Rubel zwingt den Handelskonzern Otto in Russland in die Defensive.