×

News

Literaturnobelpreisträger Kertesz spricht über den Horror im KZ.

Bundeswehr: Jahresbericht des Wehrbeauftragten schockiert.

Fünf Männer schießen in Tripolis um sich. Vier Menschen wurden verletzt.

Services
Passende Suchen
  • Alexis Tsipras
  • Handball WM
  • Schneesturm USA
  • Lawinenunglück
  • EU-Maut
Wetter - Berlin
  • Heute 4°C
  • Mi 5°C
  • Do 3°C
  • Fr 1°C
  • Sa 4°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Kurdische Kämpfe

Kurdische Flüchtlinge aus der befreiten nordsyrischen Stadt Kobane haben den Sieg über die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gefeiert.

Miriam Ziegler

Paula Lebovics kann sich noch ganz genau an den glücklichsten Tag ihrer Kindheit in Auschwitz erinnern.

Auschwitz-Birkenau

Noah Klieger hat einen Tiefpunkt der Menschheitsgeschichte erlebt - und überlebt: Auschwitz-Birkenau, das größte der nationalsozialistischen Vernichtungslager, den Todesmarsch, auf dem mindestens 9000 Häftlinge nur wenige Tage vor der Befreiung von Auschwitz entlang der Landstraße starben.

Auschwitz-Birkenau

Die Nationalsozialisten wollten das europäische Judentum durch systematische Verfolgung und Ermordung vernichten.

Bundespräsident Gauck

Vor 70 Jahren befreite die Sowjetarmee das NS-Vernichtungslager Auschwitz.

Liveticker: New York zittert vor einem der heftigsten Blizzards aller Zeiten.

Vor "Juno" gab es eine Reihe schwerer Stürme, die über Land fegten.

Blizzard "Juno" erreicht US-Ostküste: "Es wird bald losgehen".

"Juno" hat New York erreicht - Verkehrschaos erwartet.

Schneesturm legt Nordosten der USA lahm

Die Bevölkerung soll zu Hause bleiben. Tausende Flüge gestrichen.

Siemens

München (dpa) - Nach einem schwierigen Start ins Geschäftsjahr hat Siemens-Chef Joe Kaeser zur Hauptversammlung deutliche Aktionärskritik einstecken müssen.

Schwerin

Jeder fünfte Innenstadtbesucher bummelt wegen des wachsenden Online-Angebots heute seltener durch die Einkaufsstraßen als früher.

Bundesgerichtshof

Richter sehen Extragebühren wegen Fehlbuchungen als unangemessen an.

Philips

Der vor der Aufspaltung stehende niederländische Elektronikkonzern Philips kämpft mit großen Problemen.

Fernbus

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) erwartet ein weiteres kräftiges Wachstum des Fernbusmarkts in Deutschland.