Der Wert des australischen Great Barrier Reefs ist auf 56 Milliarden australische Dollar (38 Milliarden Euro) geschätzt worden. Nicht nur für die Umwelt, auch wirtschaftlich ist die fortschreitende Korallenbleiche eine Katastrophe.

In einer am Montag veröffentlichten Studie warnen die Forscher vor den enormen wirtschaftlichen Konsequenzen im Fall einer Zerstörung.

Den größten Wirtschaftsfaktor stelle der Tourismus mit einen Vermögenswert von 29 Milliarden australischen Dollar (20 Milliarden Euro) dar.

Riff "großer Arbeitgeber" für Australien

Insgesamt würden mehr als 64.000 Jobs direkt von der Arbeit am Riff abhängen. Damit sei das Great Barrier Reef "ein größerer Arbeitgeber als viele andere bekannte australische Unternehmen wie die Fluggesellschaft Qantas Airways", sagte Steve Sargent, Leiter der Stiftung des Riffs.

Das Great Barrier Reef ist mit einer Ausdehnung von mehr als 344.000 Quadratkilometern größer als Italien und das größte Korallenriff der Welt. Seit einigen Jahren leidet das Riff an einer gravierenden Korallenbleiche.  © dpa

Das Great Barrier Reef muss das zweite Jahr in Folge eine Korallenbleiche verkraften. Wie ist das weltgrößte Korallenriff noch zu retten?