• Unter anderem Monde und Planeten, die von einem Stern wie der Sonne angestrahlt werden, haben eine sogenannte Tag-Nacht-Grenze.
  • Diese Linie trennt das Licht des Tages von der Dunkelheit der Nacht.
  • Doch wie lautet der Fachbegriff für diese Grenze?

Mehr Weltraumthemen finden Sie hier

Günther Jauch wollte in der RTL-Sendung "Wer wird Millionär?" am Montagabend für 32.000 Euro wissen, wie man die Hell-Dunkel-Grenze nennt, "die beispielsweise beim Mond den beleuchteten vom unbeleuchteten Teil trennt". Zur Antwort standen die Möglichkeiten Gladiator, Terminator, Aviator und Ventilator. Der Kandidat musste passen. Wissen Sie es?

Wer der lateinischen Sprache mächtig ist, bekommt die Antwort schnell heraus: Die Tag-Nacht-Grenze nennt man Terminator. Terminatio bedeutet übersetzt so viel wie Grenzbestimmung, Begrenzung oder Abgrenzung.

Terminator: Eine Linie, die Tag und Nacht voneinander trennt

Der Mond ist fast ganz voll.

Terminator wird jene Linie genannt, die zum Beispiel auf einem Mond oder Planeten das Licht des Tages von der Dunkelheit der Nacht trennt. Wird ein Körper von einer Lichtquelle wie unserer Sonne angestrahlt, liegen alle jene Bereiche im Schatten, die von den Lichtstrahlen nicht direkt erreicht werden.

Besonders gut können wir die Wanderung der Tag-Nacht-Grenze bei unserem Mond beobachten: Jede Nacht rückt der Terminator einige Grad vor und sorgt dadurch für die verschiedenen Mondphasen unter anderem bestehend aus Vollmond, abnehmendem beziehungsweise zunehmendem Mond sowie Neumond. Ein Tag auf dem Mond dauert knapp einen Erdenmonat. Geht die Sonne unter, wird es auf dem Erdtrabanten schlagartig dunkel. Dieser hat nämlich praktisch keine Atmosphäre, weshalb es dort auch nicht dämmern kann.

Anders verhält es sich bei der Erde. Auch hier gibt es den Terminator, allerdings ist die Grenze vom Weltraum aus betrachtet bei Weitem nicht so scharf wie auf dem Mond. Die Dämmerung auf der Erde sorgt dafür, dass die Linie verwäscht. Sie sieht auch nicht immer gleich aus. Die Grenze ändert sich im Laufe eines Jahres aufgrund der Erdrotation. (ff)

Verwendete Quellen:

  • Nasa Astronomy Picture of the Day: Terminator
  • PONS: Wörterbuch Latein-Deutsch
Bildergalerie starten

Aktuelle Satellitenbilder: Faszinierende "Wolkeninsel" zieht über das Kaspische Meer

Unsere Erde gewährt faszinierende Einblicke aus der Weltraum-Perspektive. Hier finden Sie – ständig aktualisiert – die beeindruckendsten Satellitenbilder.