Lashana Lynch

Lashana Lynch ‐ Steckbrief

Name Lashana Lynch
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort London
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Lashana Lynch ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Lashana Lynch ist ein britische Schauspielerin, die 2020 im 25. Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" zu sehen sein wird.

Lashana Lynch wurde am 27. November 1987 als Tochter jamaikanischer Eltern in Hammersmith, London geboren. Schon früh interessierte sie sich für das Showgeschäft und versuchte sich zunächst als Singer/Songwriterin. Nach ihrer Final-Teilnahme bei der Gesangsshow "Urban Voice" gewann sie fünf Jahre später bei "UK Unsigned".

Lynch fokussierte sich fortan auf ihre zweite Leidenschaft, die Schauspielerei, und ließ sich in der Arts Educational Drama School in London ausbilden. In der Serie "The Bill" übernahm sie 2007 eine Gastrolle, 2011 folgte eine kleinere Rolle im Film "Fast Girls". Weitere Auftritte hatte sie in den Filmen "Powder Room" (2013) und "Brotherhood" (2016).

Serienmacher heuerten die Schauspielerin immer wieder für Rollen an, sodass Lynch ab 2014 in "The 7. 39", "Atlantis", "Death in Paradise" oder auch "Crims" zu sehen war. 2019 wurde sie einem breiteren Publikum durch ihre Rolle der Air-Force-Pilotin Maria Rambeau im Sci-Fi-Abenteuer "Captain Marvel" bekannt. Im Film spielt sie an der Seite von Brie Larson, Samuel L. Jackson und Jude Law.

2020 ist die Schauspielerin in einem besonderen Film zu sehen: Sie wird im 25. James-Bond-Streifen mit dem Titel "Keine Zeit zu sterben" mitspielen. Sie soll darin die Geheimagentin Nomi verkörpern und angeblich die Agentennummer 007 von Bond beim MI6 übernehmen, der sich zu Beginn der Geschichte in Jamaika zur Ruhe gesetzt haben soll. "Keine Zeit zu sterben" wird im April 2020 in den Kinos anlaufen.

Lashana Lynch ‐ alle News

James Bond Filme

Lashana Lynch soll bei "Bond 25" die neue 007 sein