Felix van Deventer

Felix van Deventer ‐ Steckbrief

Name Felix van Deventer
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Felix van Deventer bei Instagram

Felix van Deventer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Felix van Deventer ist ein deutscher Schauspieler, der durch seine Hauptrolle in der deutschen Daily-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" bekannt ist.

Geboren wird Felix van Deventer am 3. Juni 1996 in Hamburg. Seit 2014 steht er im Fokus der Öffentlichkeit und lässt vor allem die Herzen junger Frauen höher schlagen, denn: Er spielt mit Jonas Seefeld nicht nur eine Hauptrolle in Deutschlands beliebtester Daily-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", sondern dazu auch noch einen wirklich lustigen und charmanten Kerl mit Familiensinn. Die RTL-Serie ist sein erster und bisher einziger TV-Auftritt. Um täglich problemlos in Potsdam/Babelsberg drehen zu können, ist er von Hamburg nach Berlin gezogen.

Aus einem Steckbrief seines Arbeitgebers geht hervor, dass Felix van Deventer gerne Fitness macht, keine Haustiere hat, James Dean zum Vorbild nimmt und seinen Urlaub am liebsten am Meer verbringt. Gute Zeiten genießt er einfach nur, bei schlechten Zeiten rappelt er sich schnell wieder auf und macht weiter.

Sein Privatleben genießt er lieber stillschweigend. Nur einmal sorgt er für Schlagzeilen, als 2016 herauskommt, dass er seine Freundin Vivian mit einem SMS-Flirt hinterging. Was folgt war die Trennung, obwohl van Deventer Reue zeigt. 2017 findet das Paar dann wieder zusammen. Doch die Liebe ist nur von kurzer Dauer. Seit 2018 ist der Schauspieler jetzt mit Freundin Antje liiert, die in Potsdam lebt.

Im Herbst 2018 wird schließlich bekannt, dass Felix van Deventer Teilnehmer der 13. Staffel des RTL-Dschungelcamps "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" sein wird.

Felix van Deventer ‐ alle News

Felix van Deventer und seine Freundin Antje werden bald zum ersten Mal Eltern. Nun verrät der werdende Vater schon das Geschlecht des Babys.

Harmonisches Wiedersehen nach zwei Wochen Dschungelcamp? Ganz sicher nicht! Die gute Laune setzten Sibylle Rauch, Gisele Oppermann, Evelyn Burdecki und Felix van Deventer nur für die Kamera bei "Das perfekte Dschungel Dinner" (VOX) auf. Beim Essen wurde lieber rumgehackt. Warum, zeigt die Bildergalerie ...

Am 31. März gibt es ein Wiedersehen mit einigen Kandidaten der diesjährigen Dschungelcamp-Staffel. Bei "Das perfekte Dschungel Dinner" bekochen sie sich gegenseitig - mit folgenden Menüs.

Nach dem Show-Dschungel ist vor der Dschungel-Show: RTL verlängert am Sonntagabend seine Show mit dem ohnehin schon unnötig langen Namen "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" noch um "Das Nachspiel". Dort bekommen die Dschungelcamper und ihre Zänkereien noch einmal ein zweites Leben eingehaucht. Fazit: Ist auch mal gut jetzt.

Die Entscheidung ist gefallen: Evelyn Burdecki hat das Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gewonnen und ist die neue Dschungelkönigin 2019.

Dschungelcamp 2019: Das RTL-Dschungelcamp ist vorbei, Evelyn Burdecki ist die neue Königinn. Hier können Sie alles zur 13. Staffel von IBES nachlesen.

Als erste Dschungelcamp-Kandidatin überhaupt nimmt Evelyn Burdecki 100.000 Euro Preisgeld mit nach Hause - und das völlig verdient. Dschungelkönig der Herzen ist aber ein anderer. Der Sportlerfluch hält auch in der 13. Staffel des RTL-Formats an.

Evelyn Burdecki ist die Dschungelkönigin 2019. Im Interview spricht die Siegerin von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" über die Tage im Dschungel, ob sie tatsächlich studieren will und wie schlau sie wirklich ist.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat seine Dschungelkönigin: Evelyn Burdecki ist die Siegerin des Dschungelcamps 2019. Verfolgen Sie das große Finale in der Ticker-Nachlese.

Dschungelcamp 2019: Wer ist noch dabei? Wer ist schon raus? Hier bleiben Sie auf dem aktuellen Stand.

So hat man Sandra Kiriasis im Dschungelcamp noch nicht gesehen: Sie sitzt weinend im Dschungeltelefon. Der Grund ist Felix van Deventers Vorfreude, bald zum ersten Mal Vater zu werden. Und sie ist nicht die einzige, die das Thema emotional mitnimmt.

Rauswurf nach technischer Panne: RTL hat gleich zu Beginn der neuen Folge des Dschungelcamps einen Kandidaten rausgeworfen. Chris Töpperwien muss gehen. Und er bleibt nicht der einzige Kandidat, für den es an Tag 15 vorbei ist.

An Tag 14 im Dschungelcamp wartet eine besondere Schatzsuche auf die Kandidaten. In Zweierteams öffnen die Camper verschiedene Türen. Auf zwei Dschungelstars wartet dahinter eine besondere Überraschung.

Wer hätte das nach den ersten Tagen des Dschungelcamps gedacht: Chris Töpperwien und Bastian Yotta sitzen einträchtig am Lagerfeuer und plaudern wie alte Freunde über die Siegchancen ihrer Mitcamper. Dabei wird deutlich, dass der ganze Streit doch noch nicht ganz vergessen ist.

Da waren es nur noch sechs Kandidaten im Dschungelcamp: Die Zuschauer haben an Tag 13 genug von Doreen Dietel und schicken sie zurück in die Zivilisation.

Bastian Yotta lässt sich an Tag elf erneut über seinen Intimfeind Chris Töpperwien aus. Doch der hat im Gegenzug ebenfalls wenig Schmeichelhaftes über seinen Dschungelantipoden zu berichten.

Bastian Yottas Markenzeichen sind Muskeln aus Stahl und ein überbordendes Selbstbewusstsein. Dahinter verbirgt sich aber ein verletzlicher Junge, der sich nach Liebe sehnt – das wird mehr und mehr offenbar. Im Dschungelcamp berichtet er nun unter Tränen von seiner tragischen Kindheit.

Am Montag ließ GZSZ-Schauspieler Felix van Deventer völlig überraschend im australischen Dschungel die Baby-Bombe platzen und verriet: Freundin Antje ist schwanger! Doch war die Enthüllung in aller Öffentlichkeit so geplant? Das sagt die werdende Mutter.

Bastian Yotta und Chris Töpperwien werden in diesem Dschungelleben keine Freunde mehr. Trotz Mini-Intervention von Domenico und Felix gibt es keine Annäherung zwischen den Streithähnen, vielmehr wird eine neue Eskalationsstufe erreicht. Dafür erfährt der Zuschauer, worum es in dem Streit eigentlich geht.

An Tag acht hieß es für Evelyn Burdecki und Doreen Dietel "Willkommen in der Dschungel-Galerie"! Die beiden Frauen mussten sich der Schatzsuche stellen und stießen dabei auf pikante Enthüllungen der Kandidaten.

Das diesjährige Dschungelcamp ist wohl eine der spannendsten Staffeln der letzten Jahre: zwei erbitterte Feinde, ein Ex-Pärchen, aufbrausende Rentner und ein Buhmann. Zur Halbzeit haben wir Ex-Dschungelcamper Daniele Negroni eingeladen, um mit ihm über die Kandidaten und ihre Streitereien zu sprechen. Heulsuse Gisele Oppermann nimmt er dabei überraschend in Schutz.

Ziemlich genau die Hälfte des Dschungelcamps ist vorbei. Während einige Kandidaten überraschen, ist von anderen wenig zu sehen. Zeit für ein Zwischenfazit.

An Tag vier ist der Dschungelgott den Campern endlich wohlgesonnen: Nicht nur die Dschungelprüfung bringt viele Sterne und damit Essen ein, auch die Schatzsuche verläuft erfolgreich. Der Preis: Eine Zitrone! Aber warum ausgerechnet eine Zitrone? Ein Sprecher von RTL hat es uns verraten.

Sie war jung und brauchte das Geld: Was abgedroschen klingt, hat der "Eis am Stiel"-Star Sibylle Rauch am eigenem Leib erfahren. Sie driftete trotz Hollywood-Träumen in die Pornoszene ab. Im Dschungelcamp erzählt die 58-Jährige, wie es dazu kam. 

Chris Töpperwien und Felix van Deventer gehen auf Schatzsuche. Der Preis: eine Zitrone.