Felix van Deventer

Felix van Deventer ‐ Steckbrief

Name Felix van Deventer
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Felix van Deventer bei Instagram

Felix van Deventer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Felix van Deventer ist ein deutscher Schauspieler, der durch seine Hauptrolle in der deutschen Daily-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" bekannt ist.

Geboren wird Felix van Deventer am 3. Juni 1996 in Hamburg. Seit 2014 steht er im Fokus der Öffentlichkeit und lässt vor allem die Herzen junger Frauen höher schlagen, denn: Er spielt mit Jonas Seefeld nicht nur eine Hauptrolle in Deutschlands beliebtester Daily-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", sondern dazu auch noch einen wirklich lustigen und charmanten Kerl mit Familiensinn. Die RTL-Serie ist sein erster und bisher einziger TV-Auftritt. Um täglich problemlos in Potsdam/Babelsberg drehen zu können, ist er von Hamburg nach Berlin gezogen.

Aus einem Steckbrief seines Arbeitgebers geht hervor, dass Felix van Deventer gerne Fitness macht, keine Haustiere hat, James Dean zum Vorbild nimmt und seinen Urlaub am liebsten am Meer verbringt. Gute Zeiten genießt er einfach nur, bei schlechten Zeiten rappelt er sich schnell wieder auf und macht weiter.

Sein Privatleben genießt er lieber stillschweigend. Nur einmal sorgt er für Schlagzeilen, als 2016 herauskommt, dass er seine Freundin Vivian mit einem SMS-Flirt hinterging. Was folgt war die Trennung, obwohl van Deventer Reue zeigt. 2017 findet das Paar dann wieder zusammen. Doch die Liebe ist nur von kurzer Dauer. Seit 2018 ist der Schauspieler jetzt mit Freundin Antje liiert, die in Potsdam lebt.

Im Herbst 2018 wird schließlich bekannt, dass Felix van Deventer Teilnehmer der 13. Staffel des RTL-Dschungelcamps "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" sein wird.

Felix van Deventer ‐ alle News

Dschungelcamp 2019: Wer ist noch dabei? Wer ist schon raus? Hier bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Da waren es nur noch sechs Kandidaten im Dschungelcamp: Die Zuschauer haben an Tag 13 genug von Doreen Dietel und schicken sie zurück in die Zivilisation.

Wer hätte das nach den ersten Tagen des Dschungelcamps gedacht: Chris Töpperwien und Bastian Yotta sitzen einträchtig am Lagerfeuer und plaudern wie alte Freunde über die Siegchancen ihrer Mitcamper. Dabei wird deutlich, dass der ganze Streit doch noch nicht ganz vergessen ist.

Bastian Yotta lässt sich an Tag elf erneut über seinen Intimfeind Chris Töpperwien aus. Doch der hat im Gegenzug ebenfalls wenig Schmeichelhaftes über seinen Dschungelantipoden zu berichten.

Bastian Yottas Markenzeichen sind Muskeln aus Stahl und ein überbordendes Selbstbewusstsein. Dahinter verbirgt sich aber ein verletzlicher Junge, der sich nach Liebe sehnt – das wird mehr und mehr offenbar. Im Dschungelcamp berichtet er nun unter Tränen von seiner tragischen Kindheit.

Am Montag ließ GZSZ-Schauspieler Felix van Deventer völlig überraschend im australischen Dschungel die Baby-Bombe platzen und verriet: Freundin Antje ist schwanger! Doch war die Enthüllung in aller Öffentlichkeit so geplant? Das sagt die werdende Mutter.

Dschungelcamp 2019: Was passiert im RTL-Regenwald? Hier erfahren Sie alles, was Sie zu IBES wissen müssen.

Bastian Yotta und Chris Töpperwien werden in diesem Dschungelleben keine Freunde mehr. Trotz Mini-Intervention von Domenico und Felix gibt es keine Annäherung zwischen den Streithähnen, vielmehr wird eine neue Eskalationsstufe erreicht. Dafür erfährt der Zuschauer, worum es in dem Streit eigentlich geht.

An Tag acht hieß es für Evelyn Burdecki und Doreen Dietel "Willkommen in der Dschungel-Galerie"! Die beiden Frauen mussten sich der Schatzsuche stellen und stießen dabei auf pikante Enthüllungen der Kandidaten.

Das diesjährige Dschungelcamp ist wohl eine der spannendsten Staffeln der letzten Jahre: zwei erbitterte Feinde, ein Ex-Pärchen, aufbrausende Rentner und ein Buhmann. Zur Halbzeit haben wir Ex-Dschungelcamper Daniele Negroni eingeladen, um mit ihm über die Kandidaten und ihre Streitereien zu sprechen. Heulsuse Gisele Oppermann nimmt er dabei überraschend in Schutz.

Ziemlich genau die Hälfte des Dschungelcamps ist vorbei. Während einige Kandidaten überraschen, ist von anderen wenig zu sehen. Zeit für ein Zwischenfazit.

An Tag vier ist der Dschungelgott den Campern endlich wohlgesonnen: Nicht nur die Dschungelprüfung bringt viele Sterne und damit Essen ein, auch die Schatzsuche verläuft erfolgreich. Der Preis: Eine Zitrone! Aber warum ausgerechnet eine Zitrone? Ein Sprecher von RTL hat es uns verraten.

Sie war jung und brauchte das Geld: Was abgedroschen klingt, hat der "Eis am Stiel"-Star Sibylle Rauch am eigenem Leib erfahren. Sie driftete trotz Hollywood-Träumen in die Pornoszene ab. Im Dschungelcamp erzählt die 58-Jährige, wie es dazu kam. 

Chris Töpperwien und Felix van Deventer gehen auf Schatzsuche. Der Preis: eine Zitrone.

Eigentlich wollte Felix van Deventer die frohe Baby-Kunde geheim halten. Doch da hat der diesjährige Dschungelcamper die Rechnung ohne die Kameras und Mikrofone und vor allem ohne Mitkandidat Domenico de Cicco gemacht.

Bastian Yotta legt im Dschungelcamp seine Lebensbeichte ab. Bevor der angebliche Selfmade-Millionär in die USA auswanderte, war er psychisch und finanziell am Boden. Der Gedanke an die Serie "Baywatch" habe ihn aber gerettet.

Jetzt kracht's im Dschungelcamp 2019: Nicht nur die Dauerfehde Chris Töpperwien gegen Bastian Yotta nimmt weiter Fahrt auf - gestreckte Mittelfinger inklusive. Die beiden machen sich auch bei den anderen Kandidaten unbeliebt.

Zwangsdiät für die Dschungelcamper: Für die zwölf Kandidaten gibt’s nur Reis und Bohnen zu essen, weil Gisele Oppermann die Dschungelprüfung verweigert. Ihre Mitstreiter reagieren relativ verständnisvoll - bis auf einen.

Das Dschungelcamp 2019 ist gestartet: Zwölf Kandidaten sind bereits eingezogen, vor allem Gisele Oppermann sticht als Heulsuse heraus. Was bisher geschah, finden Sie hier in unserem Ticker zum Nachlesen.

Die Kandidatenliste für das RTL-Dschungelcamp 2019 ist nun vom Sender selbst veröffentlicht worden

Ende mit Schrecken: Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird Nina ihre Horrorehe mit Martin endlich beenden. Im RTL-Interview spricht nun Schauspieler Oliver Franck, der den gewalttätigen Ehemann mimt, über seine kurze aber intensive Zeit bei GZSZ und das Thema häusliche Gewalt.  

Von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu "Verbotene Liebe" – und zurück? Rund acht Monate nach ihrem Ausstieg bei GZSZ soll Sila Sahin über ein Comeback zur RTL-Soap verhandeln. Doch ihre frühere Rolle der "Ayla Höfer" ist derzeit durch Nadine Menz besetzt. Wir hätten trotzdem ein paar Ideen für Sahins Rückkehr - natürlich alle in klassischer Soap-Manier.