Ed Westwick

Ed Westwick ‐ Steckbrief

Name Ed Westwick
Bürgerlicher Name Edward Westwick
Beruf Schauspieler, Musiker
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Stevenage/ England
Staatsangehörigkeit Vereinigtes Königreich
Größe 177 cm
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Ed Westwick ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ed Westwick ist ein britischer Schauspieler und Musiker. Bekannt wurde er durch seine Rolle in der Serie "Gossip Girl".

Edward "Ed" Westwick wurde 1987 in der Grafschaft Hertfordshire, England, geboren. Er entdeckte früh seine Liebe zur Schauspielerei und ließ sich am "National Youth Theatre" in London ausbilden. Mit 19 Jahren hatte er als Schauspieler seinen ersten Auftritt in einer Episode der TV-Serie "Doctors" und kurz darauf in "Casuality".

2006 entwickelte sich zu seinem Karrierejahr, als er in einer Nebenrolle in dem Science-Fiction-Thriller "Children of Men", einer Verfilmung des gleichnamigen Romans von P. D. James, an der Seite von Clive Owen, Julianne Moore und Michael Caine zu sehen war. Im selben Jahr übernahm der Schauspieler die Rolle des Zoran in "Breaking and Entering".

Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde Westwick aber erst als Hauptdarsteller der TV-Serie "Gossip Girl" (2007-2012). Die Teenie-Serie über einen anonymen Blogger brachte ihm 2008 den "Teen Choice Award" in der Kategorie "TV Villain" (bester Fernseh-Bösewicht) ein. Er wurde als "bestangezogener Mann im Fernsehen" ausgezeichnet und nutzte den Preis, um nebenbei eine internationale Karriere als Model für das Label "Penshoppe" zu starten. Für sein Hobby als Frontmann der Indie Rockgruppe The Filthy Youth blieb keine Zeit mehr. Mit der Kinokarriere ging es steil aufwärts.

2008 war er in dem US-Horrorfilm "100 Feet" und 2009 in der Fortsetzung des Mystery-Thrillers "Donnie Darko" zu sehen. 2011 bekam er eine Hauptrolle in Clint Eastwood's Film "J. Edgar", in dem Leonardo DiCaprio als amerikanischer Politiker J. Edgar Hoover brillierte. 2012 folgte das "Gossip Girl"-Ende und 2013 war Westwick in der Shakespeare-Adaption "Romeo and Julia" zu sehen, in der er Julias Cousin Tybalt spielte.

2017 wurde Westwick ein Teil der britisch-amerikanischen Serie "Snatch" nach dem gleichnamigen Film von Guy Ritchie. Sie handelt von einer Gruppe Krimineller, die plötzlich auf eine Wagenladung Goldbarren und damit natürlich auch auf eine Menge Schwierigkeiten stößt. Seit 2017 spielt er zudem die Hauptrolle in der Comedy-Serie "White Gold" über eine Gruppe Fensterverkäufer, die von Hausbesitzer zu Hausbesitzer zieht.

Im November 2018 verklagten mehrere Frauen Ed Westwick wegen angeblicher Vergewaltigung und sexueller Belästigung. Das Verfahren gegen ihn wurde aufgrund mangelnder Beweise eingestellt.

Ed Westwick und "Gossip Girl"-Kollegin Jessica Szohr waren von 2008 bis 2010 liiert. Von Mai 2017 bis September 2018 war der Schauspieler mit dem Model Jessica Serfaty zusammen.

Ed Westwick ‐ alle News

Kino

"Gossip Girl"-Star Ed Westwick soll Schauspielerin vergewaltigt haben