Christos Manazidis

Chris Manazidis ‐ Steckbrief

Name Chris Manazidis
Bürgerlicher Name Christos Manazidis
Beruf Grafiker, YouTuber, Influencer
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Kavala/Griechenland
Staatsangehörigkeit Griechenland
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Facebookseite von Chris "Killadigga" Manazidis

Chris Manazidis ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Chris "Killadigga" Manazidis ist ein erfolgreicher YouTuber und Influencer. Er wurde durch das Comedy-Trio und gleichnamigen YouTube-Kanal "Bullshit TV" bekannt.

Mit dem bürgerlichen Namen Christos Manazidis wird er am 2. Oktober 1986 in der griechischen Stadt Kavala geboren. Um Chris ein besseres Leben zu ermöglichen, zieht die Familie Anfang der 90er Jahre nach Düsseldorf. Dort lebt sie allerdings in sehr einfachen Verhältnissen mitten im Brennpunkt. In der Schule lernt er seine späteren YouTube-Kollegen Phillip (Phil) und Sebastian (C-Bas) Meichsner kennen.

2010 gründet er zusammen mit seinen Freunden Phillip und Sebastian Meichsner den YouTube-Kanal "Bullshit TV". Ihr erstes Video laden sie am 9. März 2010 hoch. Seitdem veröffentlicht das Comedy-Trio Videos zu unterschiedlichen Themen. Beliebt sind dabei vor allem die Parodien, Streiche und Tinder-Fails. Mit mehr als 400 Millionen Views scheinen die lustigen Clips bei der YouTube-Gemeinde auch sehr gut anzukommen.

2014 gewinnt "Bullshit TV" den deutschen Webvideopreis in der Kategorie "LOL". Im gleichen Jahr heimsen sie den Zuschauerpreis des "Y-Titty Takeover Battle" ein. Aus diesem Grund übernehmen sie in der Zeit vom 3. bis 9. Januar 2014 die drei Kanäle vom ebenfalls sehr erfolgreichen Comedy-Trio "Y-Titty". Auch bei den "Videodays 2014" in Köln, dem größten YouTuber-Festival Europas, treten die drei Freunde auf. Während einer Live-Show stehen sie vor 15.000 Zuschauen und werden für ihren Auftritt gefeiert.

Im Frühjahr 2015 knackt der Kanal die Marke von einer Million Abonnenten. Christos Manazidis und seine zwei Freunde sind zu dieser Zeit allerdings nicht nur Geschäftspartner, sondern auch Mitbewohner. Bis 2016 leben sie in einer WG in Köln zusammen. Im Sommer 2016 bekommen sie schließlich eine eigene Radio-Sendung auf dem Kölner Hörfunksender "1Live". Die Show mit dem Titel "1Live Bullshit Radio" wird seit dem 14. Juli 2016 einmal im Monat ausgestrahlt. Es handelt sich dabei um die erste regelmäßige Radioshow von YouTubern in Deutschland.

Chris betreibt seit 2017 die Rubrik "Chris traut sich alles", wo er sich verschiedenen Mutproben stellt. So muss der gebürtige Grieche zum Beispiel mit Krokodilen baden oder die schärfste Currywurst der Welt essen. Allerdings ist die größte Herausforderung das Bungeejumping, da Manazidis unter Höhenangst leidet. In Sachen Liebe ist es ebenfalls turbulent: Bis 2017 befindet sich Christos in einer On-Off-Beziehung mit der YouTuberin Shirin David.

Seit 2018 haben die drei "Bullshit TV"-Gründer ihre eigene YouTube-Serie namens "Bullsprit". Dabei handelt es sich um eine Eigenproduktion, die exklusiv für YouTube Premium produziert wird. Bei der Komödie, in der Chris die Figur des "Jannis" spielt, erbt er eine alte Tankstelle und muss diese innerhalb eines Monats renovieren.

Im Jahr 2019 erreicht der YouTube-Kanal über 1,8 Millionen Abonnenten und gehört damit zu den Top 40 in Deutschland.

2019 nimmt Chris Manazidis an der siebten Staffel der Reality-Show "Promi Big Brother" teil. Dort kämpft er mit elf anderen Stars in Deutschlands härtester Promi-WG um den Sieg. Unter anderem muss er mit Tobi Wegener, Eva Benetatou und Theresia Behrend Fischer zwei Wochen lang auf engstem Raum zusammenleben.

Chris Manazidis ‐ alle News

Das große Finale von "Promi Big Brother 2019“ steht vor der Tür. Vier Stars haben es bis hierhin geschafft. Doch wer sind die Finalisten und welcher Bewohner hat die besten Gewinnchancen? Hier die wichtigsten Infos vor dem großen Showdown.

Die älteste "PromiBB"-Teilnehmerin ist Geschichte: Lilo von Kiesenwetter schoss mehrfach gegen Mitbewohner Joey Heindle und erlitt das gleiche Schicksal wie die Lästermäuler Zlatko Trpkovski und Chris Manazidis - Rauswurf! Janine und Tobi zeigten sich derweil uneins über ihren aktuellen Beziehungsstatus. Das könnte noch sehr unangenehm werden ...

Chris Manazidis hat "Promi Big Brother" verlassen. Der You-Tuber ist im Camp mit dem ein oder anderen Bewohner aneinander geraten. Im Interview erzählt er, warum er sich bei Eva nicht entschuldigen wird und wem er den Sieg am meisten gönnt.

Das "Promi Big Brother"-Haus leert sich langsam: An Tag zehn mussten gleich zwei Prominente das Haus verlassen. Ein weiterer muss die Nacht im Krankenhaus verbringen.

Das wohl chaotischste Spiel aller Zeiten, krude Verschwörungstheorien von Jürgen Trovato und Chris Manazidis - und eine mögliche Schwangerschaft: Am Sonntagabend ging es bei "Promi Big Brother" einmal mehr hoch her. Und der geschasste Zlatko durfte auch noch ein paar letzte Worte verkünden, in Rückblicken. Alle Höhe- und Tiefpunkte aus der zehnten "PBB"-Folge finden Sie in der Galerie.

"Promi Big Brother 2019"-Teilnehmerin Eva Benetotou musste den Campingplatz verlassen. Nach der turbulenten Zeit in der Sat.1-Show spricht sie über ihre Erfahrungen, Momente, die sie bereut und verrät eine "Big Brother"-Weisheit von Mitbewohner Zlatko.

Die Fronten sind jetzt klar, mit brutaler Härte gezogen: Zwischen Chris Manazidis und Camp-Diva Eva Benetatou wurde es richtig aggressiv, die beiden warfen sich wüste Beschimpfungen um die Ohren - auf Deutsch und auf Griechisch . Während jenseits des Bretterzauns die Fetzen flogen, wagten sich die lüsterne Janine Pink und ihre Toyboy Tobi Wegener in den Intimbereich vor. Wenn da nicht Joey Heindle, der Liebestöter, dazwischengefunkt hätte. Sehen Sie alle Höhepunkte in der Galerie.

Das war's noch nicht. Getreu dem Motto von Uli Hoeneß legen die Bewohner an Tag sechs im "Promi Big Brother"-Zeltlager nun endlich mit Trash-Fernsehen los. Bisher ging es dort ja eher lau zu. Nun zeigen vor allem Chris und Eva, was so alles in ihnen steckt.

Mit einer listigen Taktik wollte Jürgen Trovato Konkurrent Chris Manazidis entlarven. Doch als den harten Hund die Gefühle übermannen, ist ausgerechnet der YouTuber für ihn da. Ohnehin: Es war feucht an Tag 5 auf dem Zwei-Klassen-Campingplatz der SAT.1-Show "Promi Big Brother". Nicht nur von oben regnete es in Strömen. Auch bei den Campern selbst brachen alle Dämme. Und wer hätte das gedacht? Sogar Jürgen Trovato hat ein Herz und hatte Tränen in den Augen. War aber auch eine traurige Geschichte.

"Promi Big Brother" hat auch 2019 wieder seine Pforten geöffnet und beherbergt für 15 Tage zwölf mehr oder weniger prominente Promis. Welche "Stars" dabei sind, wie sich "Big Brother"-Veteran Zlatko Trpkovski verändert hat und was beim Einzug ins Zeltlager sonst noch passiert ist, können Sie in unserem "PromiBB"-Ticker nachlesen.

An diesem Freitag startet "Promi Big Brother" in die siebte Staffel. Wenige Tage vorher macht Sender Sat.1 nun teilweise öffentlich, welche Promis sich in diesem Jahr im Container rund um die Uhr beobachten lassen. Diese "Stars" sind dabei.