Extreme Pyrotechnik-Shows, krasse Kostüme und immer wieder neue Aufreger: Dafür ist die Band Rammstein bekannt. Frontsänger Till Lindemann gibt auch bei seinen Solo-Konzerten Vollgas. In Hannover hat er nun Fische ins Publikum geworfen.

Mehr Star-News finden Sie hier

Was wäre ein Konzert von Till Lindemann ohne Aufreger? Der Sänger hatte in Hannover jetzt offenbar eine neue, kuriose Idee: Während er den Song "Fish On" spielte, warf er Fische ins Publikum.

Till Lindemann: Erst zerhacken, dann werfen

Wie mehrere Videos auf YouTube beweisen, hat Lindemann im Rahmen seiner selbstbetitelten Tour bei einem Auftritt in Hannover Anfang Februar beim Song "Fish On" Fische in einer Bauchtasche dabei gehabt. Nachdem er die bereits toten Fische in aller Seelenruhe mit Messer und Gabel kleingehackt hatte, warf er sie ins Publikum. Auch ein paar ganze Fische waren noch dabei.

So reagieren die Fans

Manch einer würde wohl schnell das Weite suchen, wenn er mit toten Fischen beworfen werden würde. So allerdings nicht die Fans des Skandal-Rockers. Das Video zeigt: Viele Fans halten die Arme nach oben, um einen Fisch zu fangen. Andere filmen die kuriose Showeinlage.

Auf YouTube schreibt ein Konzertbesucher unter das Video: "Ich hatte den ersten Fisch gefangen und er war ziemlich echt. Danke für die Duftnote Till. War ein geiles Konzert!"

User, die offenbar keine Anhänger von Lindemann sind, kritisieren die Aktion. "Tja, wenn man künstlerisch nichts zu bieten hat, muss man wohl mit irgendwelchen beknackten Provokationen auf sich aufmerksam machen", lautet ein Kommentar auf der Video-Plattform und ein anderer User schreibt: "Braucht niemand".

Aktuell tourt Lindemann mit Peter Tägtgren durch Deutschland: Am 14. Februar steht ein Konzert in Leipzig auf dem Programm. Die beiden Künstler haben Ende 2019 deren zweites Album "F & M" veröffentlicht. (sob)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Zum 57. Geburtstag: Das waren Till Lindemanns größte Rammstein-Skandale

Rammstein-Frontmann Till Lindemann feiert am 4. Januar seinen 57. Geburtstag. Mit seinen Bandkollegen ist er seit mehr als 25 Jahren weltweit erfolgreich - und der Erfolg lässt nicht nach. Vielleicht auch, weil die Band über die Jahre immer wieder für Skandale sorgt.