Netflix, Amazon, Apple TV+, Disney+ und Co.: Das sind die Streaming-Highlights der kommenden Woche - mit Henning Baum als Mallorca-Kneipenwirt in Höchstform und Pierce Brosnan als Gentleman-Gauner.

Mehr News über Filme & Serien

Für viele Film- und Serienfans sind Netflix, Amazon Prime Video, Apple TV+, WOW und Co. längst das bessere Kino. Mit hochkarätig besetzten Film-Highlights und spannenden Serien machen die Streamingdienste ihrem Ruf regelmäßig alle Ehre. Welche Produktionen in der kommenden Woche eine Sichtung im Heimkino wert sind, verrät die Übersicht.

Henning Baum sorgt in der zweiten Staffel von "Der König von Palma" einmal mehr für Aufsehen in der Kneipenszene von Mallorca. Derweil schickt Netflix Pierce Brosnan als Gentleman-Gauner auf Diebestour.

"Der König von Palma", RTL+

Henning Baum und Heike Makatsch in "Der König von Palma"
Henning Baum und Heike Makatsch übernehmen die Hauptrollen in "Der König von Palma". © RTL / PEPBONET

Vom gelangweilten Ruhrpott-Familienvater zum Emporkömmling in der mallorquinischen Kneipenszene: In Staffel eins erzählte die RTL-Serie "Der König von Palma" vom großen Traum von Matti Adler (Henning Baum), der einen leerstehenden Biergarten in ein erfolgreiches Business umgewandelt hat. Nun spinnt der Kölner Sender die Erfolgsgeschichte des Gastro-Unikats weiter.

Volles Haus, prominente Schlagerstars und seine treue Ehefrau Sylvie (Heike Makatsch) an der Seite - eigentlich könnte es für Matti nicht besser laufen. Doch Mattis kometenhafter Aufstieg hat seinen Preis. Erst setzt er wegen einer Affäre mit der Tresenkraft Bianca (Pia-Micaela Barucki) seine Ehe aufs Spiel, dann gerät seine berufliche Existenz in Gefahr. Denn Mattis Expansionspläne sieht Mallorca-Pate Manuel Díaz (David Lifschitz) ganz und gar nicht gerne.

Die Dramaserie "Der König von Palma" erzählt auch in den neuen Folgen mit viel Nostalgie und Augenzwinkern vom Tourismus-Boom auf Mallorca nach dem Fall der Mauer. Besonders überzeugen kann in der Hauptrolle Henning Baum, der mit unerschütterlichem Willen selbst große Hindernisse aus dem Weg räumt, um sein Ziel zu erreichen. Ab 11. Juli sind die neuen Episoden der Serie bei RTL+ verfügbar.

"Then You Run", WOW

"Then You Run"
Seriennachschub von Sky: Die Thrillerserie "Then You Run" ist ab sofort verfügbar. © Sky UK Ltd.

Ruth (Yasmin Monet Prince), Stink (Vivian Oparah) und Nessi (Isidora Fairhurst) wollen vor allem eins: Party machen. Dass dazu auch Alkohol und Drogen gehören, ist für das Mädelstrio selbstverständlich. Mit dieser Mission im Hinterkopf verschlägt es die drei zu ihrer Freundin Tara (Leah McNamara) nach Rotterdam. Der erhoffte Exzess aber bleibt aus, stattdessen erwartet die vier jungen Frauen das Abenteuer ihres Lebens.

Lesen Sie auch:

Zunächst hat Tara einen schlimmen Verlust zu beklagen: Ihr Vater wird tot aufgefunden, die Gründe bleiben schleierhaft. Ebenfalls gravierende Konsequenzen für das Quartett zieht die Bekanntschaft mit Taras Onkel Reagan (Richard Coyle), einem skrupellosen Drogenboss, nach sich. Weil sie sich in einem Auto samt einigen Kilogramm Heroin aus dem Staub machen, müssen Ruth, Stink, Nessi und Tara schon bald um ihr Leben fürchten.

Im Sky Original "Then You Run" treffen absurde Situationen auf knallharten Überlebenskampf und eine Ansammlung hochtalentierter Nachwuchsschauspielerinnen. Zu sehen gibt es die achtteilige Thrillerserie, die den Roman "Du" von Zoran Drvenkar adaptiert, ab 7. Juli bei WOW.

"Quarterback", Netflix

Peyton Manning
Patrick Mahomes steht im Mittelpunkt einer neuen Netflix-Serie. © Netflix

Im Herbst hält der NFL-Wahnsinn wieder Einzug in Deutschland - und das sogar live. Zwei Spiele der US-amerikanischen Profiliga im American Football werden hierzulande ausgetragen. Der Boom scheint längst nicht mehr aufzuhalten zu sein. Bestes Beispiel: RTL zeigt in der anstehenden Saison gleich mehrere Partien pro Spieltag im Free-TV, teils sogar in der Primetime. Entsprechend dürfte auch die Dokuserie "Quarterback" ein Publikum finden.

Für die Produktion kooperierte Netflix erstmals mit der NFL. Herausgekommen ist ein ungewöhnliches Porträt der Quarterbacks Patrick Mahomes, Kirk Cousins und Marcus Mariota. Die Kameras des Streamers waren unter anderem bei Taktikbesprechungen und bei privaten Momenten der Spieler mit ihren Familien dabei.

Aus sportlicher Sicht besonders interessant: Weil die Spieler auch während der Matches mit Mikrofonen ausgestattet wurden, kommen auf Sportfans ungefilterte Eindrücke der Kommunikation auf dem Feld zu. Zu sehen gibt es "Quarterback" ab 12. Juli bei Netflix.

"Der Sommer, als ich schön wurde", Prime Video

Lola Tung und Christopher Briney
Zwischen Belly (Lola Tung) und Conrad (Christopher Briney) knistert es. © Erika Doss/Prime Video/Amazon Content Services LLC

2022 traf Prime Video den Nerv von Coming-of-Age-Fans auf ganzer Linie: Die Romanze "Der Sommer, als ich schön wurde" stellte sich als Zuschauererfolg heraus. Dem Bewertungsportal "Rotten Tomatoes" zufolge überzeugte die Dreiecksgeschichte um Teenager Belly (Lola Tung) und die Brüder Conrad (Christopher Briney) und Jeremiah (Gavin Casalegno) 79 Prozent der Zuschauerinnen und Zuschauer. Mit acht neuen Episoden führen die Macher die Serie nun weiter.

Zwar orientiert sich auch die zweite Staffel an einem Teil der Romantrilogie von Autorin Jenny Han ("To All The Boys I've Loved Before"), erzählt die Geschichte nun aber losgelöster von der Buchvorlage. Verglichen mit "Ohne dich kein Sommer" dichten die Showrunnerinnen Jenny Han und Sarah Kucserka die Figur Skye (Elsie Fisher) und eine noch unbekannte Rolle, verkörpert von "Brooklyn Nine-Nine"-Star Kyra Sedgwick, hinzu.

Präsenter als noch im Buch findet auch das Krebsdrama um Conrads und Jeremiahs krebskranke Mutter Susannah (Rachel Blanchard) Erwähnung. Gleichwohl fokussiert die zweite Staffel von "Der Sommer, als ich schön wurde" ab 14. Juli auf das Liebeschaos um Belly.

"The Out-Laws", Netflix

Pierce Brosnan, Adam DeVine, Ellen Barkin und Nina Dobrev
Owen (Adam DeVine, vorne) will Parker (Nina Dobrev, r.) heiraten - wären da nicht ihre Eltern Billy (Pierce Brosnan) und Lilly (Ellen Barkin). © Netflix / Scott Yamano

Viel los ist im Alltag von Owen (Adam Devine) für gewöhnlich nicht. Als Sicherheitsberater einer Bank ähneln sich seine täglichen Aufgaben ziemlich. Privat schwebt er derweil auf Wolke sieben und strebt die Hochzeit mit seiner großen Liebe Parker (Nina Dobrev) an. Nervös macht ihn nur das Treffen mit seinen Schwiegereltern in spe - und das völlig zurecht, wie sich noch zeigen wird. Auch bei Billy (Pierce Brosnan) und Lilly (Ellen Barkin) hält sich die Sympathie für den "blassen, kleinen Trottel" (Billy) in Grenzen.

Noch komplizierter wird die Situation, als sich Gauner in Owens Bank bereichern und bei dem Sicherheitsberater ein schlimmer Verdacht aufkommt: Billy und Lilly verbergen sich hinter den Masken der Diebe. Seine Intuition gibt ihm recht, das Ehepaar raubt seit Jahren als berühmt-berüchtigtes Gangster-Duo "The Ghost Bandits" Banken aus.

Als wäre das nicht schon genug des Chaos, schlägt die Geschichte der abwechslungsreichen Komödie noch einen weiteren Haken: Billy und Lilly stehen mit fünf Millionen Euro in der Kreide. Bei der Beschaffung des Geldes brauchen sie ausgerechnet die Hilfe eines Mannes: Owen. Ob sich das ungleiche Trio zusammenrauft, löst die Slapstick-Komödie "The Out-Laws" ab sofort bei Netflix auf.  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Inszeniert für IMAX®: hinter den Kulissen von "Oppenheimer"

Am 20. Juli startet mit "Oppenheimer" einer der größten Blockbuster des Sommers. Star-Regisseur Christopher Nolan hat seine Geschichte des Wissenschaftlers, der, um die Welt zu retten, auch ihre Vernichtung riskieren muss, in IMAX® gedreht. Nur so kann er Filmfans das bestmögliche Kinoerlebnis bieten.Dieser Clip gewährt einen Blick hinter die Kulissen und nimmt Sie mit zu den Dreharbeiten. Doch nicht nur die Technik begeistert - "Oppenheimer" wartet mit einer Dichte an Hollywood-Stars auf, wie man sie selten sieht. Neben Cillian Murphy sind Emily Blunt, Matt Damon, Robert Downey Jr., Florence Pugh, Gary Oldman, Rami Malek, Kenneth Branagh, Josh Hartnett, Matthias Schweighöfer, Gustaf Skarsgård und viele, viele mehr zu sehen.
JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.