Politologe sieht in Sturm auf Kapitol den Beginn "extremistischer Bewegung"

Im Sturm auf das US-Kapitol sieht der Terrorismus-Experte Peter Neumann den Beginn einer "extremistischen Bewegung". Das war "nicht der Endpunkt, sondern der Anfang einer extremistischen Bewegung, die auch gewalttätig sein wird", sagte der Politologe vom Londoner King's College. (Foto: imago images/ZUMA Wire)
 © 1&1 Mail & Media/spot on news