Während sich manch eine Braut schon von ein paar Regentropfen den Hochzeitstag vermiesen lässt, ließ sich ein Hochzeitspaar auf den Philippinen nicht einmal von einem Vulkanausbruch stören. Im Gegenteil: Die Liebenden posierten für wahrlich unvergessliche Bilder.

"Du bist so heiß wie ein Vulkan", sang einst Schlagerstar Tony Holiday. Diese Textzeile jedoch eine völlig neue Bedeutung, betrachtet man die Hochzeitsfotos von Maria Maica de la Cruz und ihrem Mann Arlo Gerald de la Cruz.

Hochzeitsfotos gehen auf Twitter viral

Die beiden Frischvermählten von den Philippinen schmusen und lächeln nämlich vor spektakulärer Kulisse: Hinter ihnen spuckt der seit Wochen brodelnde Vulkan Mayon Lava und Asche.

Die Fotos, die auf Twitter viral gingen, zeigen das Paar auf dem Balkon des Restaurants "Red Labuyo" in der Provinz Albay, wo der aktivste Vulkan des Inselstaats liegt.

Seit knapp zwei Wochen bricht der 2.462 Meter hohe Mayon immer wieder aus. Nach Regenfällen drohten zusätzlich Erdrutsche. Über 80.000 Anwohner mussten sich in Sicherheit bringen.

Der Mayon, ein Dauerbrenner

Dennoch wirken die Hochzeitsfotos der Verliebten romantisch - vielleicht sogar umso romantischer, zeigen sie doch, dass sich das Paar von nichts und niemandem daran hindern ließ, sich das Jawort zu geben.

In den letzten 400 Jahren brach er Mayon über 50 Mal aus. Bleibt zu hoffen, dass die Leidenschaft der de la Cruz'es ebenso wenig erlischt.   © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.