Nordpol wandert von Kanada nach Sibirien mit Rekordgeschwindigkeit

Laut einer im Wissenschaftsmagazin "Nature" veröffentlichten Studie sind Strahlen im äußeren Kern der Erde für die Wanderung des Nordmagnetpols verantwortlich.
Die Strahlen gehen von geschmolzenem Material aus, das seinen Verlauf unter der Erdoberfläche verändert.  © 1&1 Mail & Media