Jörg Schrezenmeir

Redakteur Video

Geboren 1984 in Mainz studierte Jörg Filmgestaltung und Medienwissenschaft in Wien und London und besuchte anschließend die Freie Journalistenschule Berlin. Er liebt Dokumentarfilme und Reportagen und freut sich besonders, wenn diese von Ländern und Kulturen erzählen. Er genießt das Leben in seiner Wahlheimat München, am liebsten mit den Füßen in der Isar und einem kühlen Radler in der Hand.

Artikel von Jörg Schrezenmeir

Seit der von CDU und AfD unterstützten Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten Thüringens protestieren Tausende Menschen in verschiedenen deutschen Städten.

Alle vier Jahre bestimmen die Wahlberechtigten in einer indirekten Wahl den Präsidenten der Vereinigten Staaten. Wie die Wahl funktioniert und wieso man ohne Mehrheit der Wählerstimmen US-Präsident werden kann, erklärt dieses Video.

Das zum Jahreswechsel aufgetretene Coronavirus breitet sich rapide aus. Es reiht sich in eine Folge anderer Pandemien des 21. Jahrhunderts ein: Sars, Ebola, Vogel- und Schweinegrippe .

Das größte Sportereignis der USA steht vor der Tür. Hier einige Fun Facts zum Super Bowl, dem Finale der NFL.

Das Coronavirus breitet sich rapide aus. Auch in Deutschland gibt es die ersten bestätigten Fälle. Welche Maßnahmen getroffen wurden.

Eva Umlauf ist eine der jüngsten Holocaust-Überlebenden. Als Kleinkind kam sie in das Vernichtungslager Auschwitz, dessen Befreiung sich nun zum 75. Mal jährt. "Ich war ein Wrack, zum Tode verurteilt", sagt die gebürtige Slowakin heute. Wir haben mit ihr über die Deportation, ihren Umzug ins "Land der Täter" und neuen Antisemitismus gesprochen.

Jacques Piccard und Don Walsh erreichten im Pazifik als erste Menschen eine der tiefsten Stellen der Meere, das Challenger-Tief im Marianengraben.

Der mechanische Vogel entwickelt, kann in der Luft genauso geschickt steuern kann wie sein lebendes Vorbild. Gelungen ist das mit Hilfe von echten Federn - und einem spannenden Beweis.

Am Rande des Libyen-Gipfels in Berlin spielen sich eine kuriose Szene ab. Die Führer der an den Verhandlungen beteiligten Nationen und Institutionen versammelten sich für ein gemeinsames Foto. Nur einer fehlte...

Während in Deutschland einfach kein Schnee fallen will, ist die Wüste Saudi-Arabiens mit einer dicken Schneeschicht bedeckt.

Die russische Punkband und Performancegruppe will ihren politischen Zielen größere Aufmerksamkeit verschaffen.

Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon denkt über ein neues Unabhängigkeitsreferendum ihres Landes nach. Die Ursprünge der schwierigen Beziehung zwischen Schottland und England lassen sich bis in der Römerzeit zurückverfolgen.

Afrika, Afghanistan, Irak: Hier kämpfen deutsche Soldaten gegen Piraten, Taliban und den Islamischen Staat.

Die Zahl der über die Ägäis ankommenden Flüchtlinge erreicht 2019 ihren Höchststand, seitdem der EU-Türkei-Flüchtlingspakt im März 2016 in Kraft getreten ist.

Anhand von Daten erfahren Konzerne wie Google, Facebook und Amazon, worüber wir sprechen, wo wir sind und wen wir kennen.

Vor einem Jahr, am 17. November 2018 begannen die ''Gelbwestenproteste'' in Frankreich.

Die deutsche Teilung hatte einige kuriose Grenzverläufe zur Folge: Das sind ihre Geschichten.

Das soziale und gesellschaftliche Gefüge in Indien ist trotz offizieller Abschaffung durch das Kastensystem geprägt.

Die "Voyager 2" hat den Innenraum unseres Sonnensystems passiert. Die Messungen der Sonde, die nun veröffentlicht wurden, zeigen Erstaunliches.

Seine nahbare, aber auch schlagfertige Leitung bringt Bercow viel Sympathie, aber auch Kritik ein.

Europol hat die meistgesuchten Verbrecher Europas auf ihrer Website veröffentlicht.

Warum das Verhältnis zwischen den USA und dem Iran seit Jahrzehnten von Feindseligkeiten geprägt ist.

Nach der Ankündigung des US-Truppenabzugs aus Syrien ist der Weg frei für die türkische Armee.

Gandhi war nur bedingt gegen das Kastensystem und hatte teils rassistische Ansichten.

Wo verbirgt sich die größte CO2-Schleuder? Die Antwort ist wohl für jeden ernüchternd, der gerne im Netz surft - denn allein der Stromverbrauch des Internets verursacht so viel Kohlendioxid wie der weltweite Flugverkehr.