Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Kommentare730

Weltweite Proteste gegen Rassismus. Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.

10. Juni 2020: Ein Arbeiter in der indischen Stadt Hyderabad verlädt einen Sack Reis für eine Hilfslieferung.
9. Juni 2020: Anja Nitsch, General Managerin des Legoland Berlin, legt einer sieben Meter hohen Giraffe aus Legosteinen vor dem Eingang einen Mundschutz an.
9. Juni 2020: Der Kadaver eines jungen Buckelwals, der sich in die Gewässer vor der kanadischen Stadt Montreal verirrt hatte, wird geborgen.
8. Juni 2020: Die Führungsriege der US-Demokraten geht zum Gedenken an den Tod von George Floyd auf die Knie.
7. Juni 2020: Die HMM Algeciras, das größte Containerschiff der Welt, hat zum ersten Mal den Hamburger Hafen angelaufen.
7. Juni 2020: Weltweit kommt es zu Protesten gegen Rassismus. Hier knien Demonstranten in der brasilianischen Stadt Sao Paulo vor Polizisten.
6. Juni 2020: Teilnehmer der Anti-Rassismus-Demonstration in der Deutzer Werft in Köln.
6. Juni 2020: Über der Oper von Sydney steht ein "Black Lives Matter"-Schriftzug am Himmel.
5. Juni 2020: In einem Test-Reisfeld einer Landwirtschaftshochschule in der chinesischen Provinz Yangzhou pflanzen Studenten Reis um.
5. Juni 2020: Ein Mitarbeiter der Stadt installiert in Washington, D. C. das neue Straßenschild "Black Lives Matter Plaza". Eine Straße nahe des Weißen Hauses wurde nach gewaltsam beendeten friedlichen Protesten umbenannt.
4. Juni 2020: Der Sarg von George Floyd auf seinem Weg zur Gedenkfeier in Minneapolis.
4. Juni 2020: Mitarbeiter eines Hygieneteams vom DB-Service für die Hamburger S-Bahn warten an einem Bahnsteig am Bahnhof Altona auf eine einfahrende S-Bahn.
3. Juni 2020: In der amerikanischen Hauptstadt Washington, D. C. treffen Demonstranten und Polizisten aufeinander. Die Proteste gehen auf den gewaltsamen Tod George Floyds zurück.
3. Juni 2020: Der Intensivpatient Isidre Correa wird von Krankenhauspersonal an die Strandpromenade von Barcelona gefahren. Im Hospital del Mar unterstützen Intensivpfleger so die Genesung von COVID-19-Patienten.
3. Juni 2020: Der Graffiti-Künstler Akse sprüht das Konterfei von George Floyd an eine Wand in Manchester.
2. Juni 2020: Im "Hakkeijima Sea Paradise"-Park in Yokohama betrachtet ein Besucher nach der Wiedereröffnung einen Eisbär aus nächster Nähe.
2. Juni 2020: Mitarbeiter der Fluggesellschaft Laudamotion demonstrieren in Wien, nachdem Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft und Laudamotion-Inhaber Ryanair gescheitert sind. Ryanair droht, die Tochtergesellschaft dicht zu machen, sollten die Angestellten nicht auf Teile ihres Gehalts verzichten.
1. Juni 2020: Ikea-Kunden stehen in der britischen Stadt Warrington Schlange, um im wieder eröffneten schwedischen Möbelhaus einzukaufen.
1. Juni 2020: Gäste sitzen in den kleinen Gewächshaus-artigen Aufbauten des Restaurants Mediamatic in Amsterdam und essen zu Mittag.
31. Mai 2020: Vorsicht, Kellner überqueren die Straße - darauf weist ein Straßenschild in der niederländischen Gemeinde Heiloo hin.