Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Kommentare896

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.

6. Mai 2021: Neue Rekruten der Schweizer Garde legen während einer Zeremonie in der Vatikanstadt im Hof ​​von San Damaso ihren Eid ab.
5. Mai 2021: Kinder spielen Schach in einem Gemeinschaftspalast in Lagos (Nigeria).
5. Mai 2021: Kriegsveteranen während der Feier des 80. Patriotentages auf dem Meyazia-27-Platz in Addis Abeba (Äthiopien). Der Patriotentag (Arbegnoch Qen auf Amharisch) ist ein Nationalfeiertag in Äthiopien, der an das Ende der italienischen Besatzung erinnert.
4. Mai 2021: Flyers-Maskottchen Gritty feiert ein Tor in der zweiten Periode während des Spiels zwischen den Pittsburgh Penguins und Philadelphia Flyers im Wells Fargo Center in Philadelphia (USA).
4. Mai 2021: Ein Mann steht am Rand eines Spargelfeldes bei Darmstadt-Arheilgen, während starker Wind die Folien über dem Feld aufbläht und Sand durch die Luft wirbelt.
3. Mai 2021: Während der japanischen "Goldenen Woche" in Kamakura besuchen die Menschen einen Strand.
3. Mai 2021: Ein Demonstrant wird von einem Molotow-Cocktail getroffen, der bei Zusammenstößen mit Bereitschaftspolizisten während eines Protestes gegen eine geplante Steuerreform der Regierung in Cali (Kolumbien) geworfen wurde.
2. Mai 2021: Ein Mitglied der alten Samaritergemeinschaft, eingewickelt in einen Gebetsschal, hält eine Tora-Schriftrolle hoch, während Gläubige an der heiligsten Stätte der Religion auf dem Gipfel des Berges Gerizim (Israel) beten.
2. Mai 2021: Der Weltcup im Wasserspringen (FINA Diving World Cup 2021) im Finale der Männer im Aquatics Center in Tokio (Japan).
1. Mai 2021: Eine Luftaufnahme von blühenden Tulpenfeldern in Den Helder (Niederlande). Zum zweiten Mal in Folge sind die Millionen Tulpen in den Niederlanden für Besucher aufgrund der COVID-19-Beschränkungen nicht zugänglich.
1. Mai 2021: Menschen besuchen die Chinesische Mauer während der Feiertage am Tag der Arbeit in Peking (China)
1. Mai 2021: Menschen gehen durch einen geschlossenen Markt in Lahore (Pakistan). Lahore wurde am Samstag und Sonntag vollständig gesperrt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Letzte Woche kündigte der pakistanische Premierminister Imran Khan an, dass er die Armee in Städten im ganzen Land einsetzen werde, um während der dritten Welle der Pandemie Standardarbeitsanweisungen durchzusetzen.
30. April 2021: Zuschauer des Kentucky Derby trinken Mint Julep. Das Kentucky Derby, auch Run for the Roses genannt, ist ein klassisches Galopprennen für dreijährige Vollblüter, das seit 1875 in Louisville (Kentucky, USA) ausgetragen wird.
30. April 2021: Aktivisten der NGO Rio de Paz protestieren am Strand von Copacabana in Rio de Janeiro (Brasilien) gegen die COVID-19-Politik von Jair Bolsonaro.
29. April 2021: In Portugal wird die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt eröffnet. Einwohner der nahegelegenen Stadt Arouca durften bereits am Donnerstag über die 516 Meter lange Brücke im Norden des Landes laufen, bevor sie für die Öffentlichkeit freigegeben wird.
28. April 2021: Eine Luftaufnahme von Blumenfeldern in Lisse (Niederlande).
29. April 2021: Tänzer der Portuguese National Ballet Company treten während eines öffentlich zugänglichen Kurses zum Internationalen Tanztag in Lissabon (Portugal) auf.
28. April 2021: Ein Mann in Bengaluru (Indien) wartet vor einem Krematorium darauf, die letzten Riten für einen an COVID-19 verstorbenem Verwandten durchzuführen.
27. April 2021: Der Vollmond geht hinter Stonehenge in Amesbury (England) unter. Der rosa Supermond erreicht in den frühen Morgenstunden des Dienstagmorgens seine maximale Größe und scheint 30% heller als ein normaler Vollmond.
27. April 2021: Ein Verkäufer hängt in einer Fabrik in Lahore (Pakistan) traditionelle Fadennudeln auf, die während des heiligen muslimischen Fastenmonats Ramadan beliebt sind.