Angela Merkel ist die wahrscheinlich mächtigste Frau der Welt. Als Bundeskanzlerin und Regierungschefin ist die 64-Jährige auf schnelle und zuverlässige Kommunikationskanäle angewiesen - und scheint dabei auf die GMX-App zu vertrauen.

Mehr Digital-Themen finden Sie hier

Ein Land ist nur so gut wie seine Regierung. Der steht in Deutschland Angela Merkel vor. Seit 2005 lenkt die 64-Jährige die Geschicke eines der wirtschaftsstärksten und einflussreichsten Staaten weltweit.

In dieser besonderen Position überrascht es nicht, dass jeder Auftritt von ihr genau beobachtet wird. Dabei gab sie bei einer Bundestagsdebatte einen seltenen Einblick.

Ein Blick auf Merkels Tablet

Im Plenarsaal wurde ein Foto geschossen, auf dem man den Tablet-Homescreen der Kanzlerin sehen kann. Darauf zu finden sind verschiedene Standardapps, Nachrichtenangebote und spezielle Sicherheitsapps für Kontakte und Kalender - Spiele-Apps sucht man vergeblich.

Angela Merkel scheint aber noch einem Anbieter zu vertrauen: GMX. Die App ist direkt auf ihrem Homescreen installiert und hat somit auch das Kanzlerinnen-Gütesiegel erhalten.


Verwendete Quelle:

  • bild.de
Bildergalerie starten

Karikaturen

Nachrichten aus der Politik sind langweilig und dröge? Unsere aktuellen Karikaturen beweisen das Gegenteil - jeden Tag aufs Neue.