Michael Wollny

Schlussredakteur/stellv. CvD

Michael ist Baujahr 1976. Dass der Allgäuer nach einem Wochenende am Montag bisweilen etwas "heruntergekommen" am Newsdesk aufschlägt, liegt an seiner angeborenen SehnSUCHT nach den Bergen. Seit Oktober 2015 gehört der ehemalige Redakteur von M94.5, Sport1 und Eurosport als Schlussredakteur und stellvertretender CvD zur Newsdesk-Seilschaft von 1&1.

Artikel von Michael Wollny

Vom 11. bis zum 29. Januar 2017 findet in Frankreich die 25. Handball-Weltmeisterschaft der Männer statt. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft startet als amtierenden Europameister ins Turnier. Doch wie geht es dann weiter? Hier finden Sie den Spielplan, alle Ergebnisse und Tabellen.

Donald Trumps Vereidigung als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika: In unserem Live-Blog zum "Inauguration Day" haben wir Sie mit allem Wissenswertem, den aktuellsten News, Bilder und Videos sowie kuriosen Randnotizen zur Amtseinführung in Washington auf dem Laufenden gehalten. Die Nachlese.

Vom 11. bis zum 29. Januar 2017 findet in Frankreich die 25. Handball-WM der Männer statt. Die Spiele des DHB-Teams gibt es im Live-Stream und im Live-Ticker. Hier finden Sie alle Links auf einen Blick.

Das Jahr 2016 ist Vergangenheit. Ein perfekter Zeitpunkt, um Twitter nach den lustigsten und kreativsten Tweets des Jahres zu durchwühlen. Und wir sind fündig geworden. Viel Spaß.

Die blutigen Anschläge von Paris im November 2015 hatten Europa auf dramatische Weise für die Bedrohung durch islamistischen Terror sensibilisiert, der auch im Jahr 2016 seine Opfer forderte. Neben Frankreich und Belgien war erstmals auch Deutschland Angriffsziel der Terrormiliz "Islamischer Staat", mit einem grausamen Höhepunkt in Berlin. Obwohl nüchterne Zahlen gegen eine Dramatisierung sprechen, gibt es Gründe, warum der Terror seinen Schrecken gerade 2016 verbreiten konnte.

Ganz Spanien hat ein Fieber befallen: "El Gordo". Das Lottofieber grassiert immer zwei Tage vor Weihnachten und verspricht unfassbare Gewinne. Die spanische Weihnachtslotterie ist die größte ihrer Art - weltweit.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Dienstagvormittag auf einer Pressekonferenz zu dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz in Berlin geäußert und von einem Terroranschlag gesprochen.

Ein Spezialeinsatzkommando hat am Berliner Flughafen Tempelhof einen Hangar gestürmt. Das bestätigte eine Sprecherin der Berliner Polizei auf Rückfrage unserer Redaktion.

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat am Freitag in Wiesbaden das "Wort des Jahres 2016" gekürt. Nach "Flüchtlinge" 2015 machte "postfaktisch" in diesem Jahr das Rennen. Hier die Begründung der Jury.

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe hat sich am Donnerstag im NSU-Prozess zum Fall der vor 15 Jahren verschwundenen Peggy Knobloch geäußert. Sie wisse nichts zu dem Fall, ließ Zschäpe über ihren Anwalt vor Gericht verlesen.

Der Tod von Peggy Knobloch gilt als einer der rätselhaftesten Kriminalfälle Deutschlands. Was der NSU-Mann Uwe Böhnhardt mit dem Tod des Mädchens zu tun hat, darüber könnte heute Beate Zschäpe im NSU-Prozess in München Auskunft geben. Bislang gibt es zu der mysteriösen Verbindung drei Theorien.

Gegen 6:30 Uhr am Mittwochmorgen haben Einwohner der bayerischen Gemeinde Poing im Landkreis Ebersberg bei München über Erschütterungen und einen lauten Knall berichtet. Es gab Spekulationen über eine Explosion, die von der Polizei aber nicht bestätigt werden konnte. Vielmehr könnte ein Erdbeben die Ursache für die Aufregung gewesen sein.

Wochenlang hatte die siebenjährige Bana Alabed zusammen mit ihrer Mutter Fatemah aus Ost-Aleppo auf Twitter ihre Eindrücke vom Krieg geschildert. Nun wurde der Account am Sonntag plötzlich gelöscht. Neben der Frage, was aus dem Mädchen wurde, steht auch weiterhin ein schwerer Vorwurf im Raum.

Paukenschlag in der Königsklasse des Motorsports! Gerade einmal fünf Tage nach dem Gewinn des Weltmeister-Titels in der Formel 1 hat Mercedes-Pilot Nico Rosberg sein Karriereende bekanntgegeben. Hier sind die Reaktionen auf diese außergewöhnliche Entscheidung.

Am vergangenen Samstag hatte Borussia Dortmund mit 1:2 bei Eintracht Frankfurt verloren, was eine scharfe Brandrede von Thomas Tuchel nach sich zog. Der BVB-Coach hatte darin scharfe Kritik an seiner Mannschaft geübt. Bei Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang scheint die Botschaft aber nicht angekommen zu sein.

Seit Monaten erleben die Zivilisten im syrischen Aleppo die Hölle auf Erden. Schwere Kämpfe zwischen Rebellen und regimetreuen Verbänden fordern täglich Tote und Verletzte. Massive Luftangriffe haben vor allem den Osten der Stadt nahezu vollständig zerstört. Aus den Ruinen schicken ein siebenjähriges Mädchen und seine Mutter einen dramatischen Appell an die Welt. Es ist ein Abschied.

Im US-Staat Wisconsin werden nach der knappen Niederlage der Demokratin Hillary Clinton bei der Präsidentschaftswahl die Stimmen auf Initiative der Grünen-Politikerin Jill Stein neu ausgezählt. Sie will außerdem Neuauszählungen in Pennsylvania und Michigan beantragen. Was sind die Gründe für die Initiative? Wie reagieren Trump und Clinton? Was sind die Folgen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Bastian Schweinsteiger hat in seiner Laufbahn als Profi-Fußballer schon erinnerungswürdige Rückschläge erlitten. Doch keiner dürfte so schmerzhaft gewesen sein, wie seine aktuelle Situation bei Manchester United. Denn auch wenn der 32-Jährige am Wochenende gegen West Ham wieder im Kader war, droht dem deutschen Fußball-Idol die schleichende Demontage.

Zur rechten Zeit am rechten Ort: So lässt sich die unglaubliche Geschichte der Menschen von Cerezales del Condado definitiv am besten beschreiben. Alle 80 Einwohner des kleinen spanischen Dörfchens wurden quasi über Nacht zu Millionären - und das ganz ohne Lotto.

Für Jerome Boateng kommt es nun knüppeldick. Der Verteidiger vom FC Bayern München hatte maßgeblichen Anteil an der 2:3-Blamage bei FK Rostow, verletzte sich dazu und bekam nach Spielende auch noch eine volle Breitseite von Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Borussia Dortmund und Legia Warschau liefern sich in der Champions League einen torreichen Schlagabtausch, über den am Morgen danach ganz Deutschland spricht - und streitet. War das nun eine spektakuläre Werbung für den Fußball oder doch genau das peinliche Gegenteil? Ein Kommentar.

BVB-Vorstandsboss Hans-Joachim Watzke ist nach dem Prestige-Kracher gegen den FC Bayern an die Decke gegangen. Mitten unter die Freude über den 1:0-Heimsieg hatte sich eine Aussage von Lothar Matthäus über Mats Hummels gemischt, die Watzke nicht unkommentiert lassen wollte.

Angela Merkel will 2017 erneut für das Amt der Bundeskanzlerin kandidieren. Ihre Entscheidung wirkt mangels parteiinterner Gegenkandidaten zwar alternativlos, selbstverständlich ist sie aber nicht. Merkel ahnt, dass ihr eine Herkulesaufgabe bevorsteht. Man darf deshalb vermuten, dass ihre Entscheidung nicht ganz freiwillig gefallen ist. Ein Kommentar.

Das "Jugendwort des Jahres 2016" und der Nachfolger von "Smombie" ist "fly sein". Heute fiel die Entscheidung auf Grundlage eines Online-Votings des Langenscheidt-Verlags. Die 20-köpfige Jury hatte das neue Jugendwort bekanntgeben. Doch wofür steht "fly sein" eigentlich?

Jedes Jahr kürt der Langenscheidt-Verlag das "Jugendwort des Jahres". 2015 hatte "Smombie" das Rennen gemacht. 2016 hat "Isso" die Nase vorne. Wer erinnert sich noch an diese skurrilen Jugendwörter der letzten Jahre?