Nick Carter wird wieder Vater. Der ehemalige "Backstreet Boy" postete ein Bild mit seiner schwangeren Frau Lauren und seinem kleinen Sohn Odin auf Instagram.

Mehr Unterhaltungs-Themen finden Sie hier

"Backstreet Boys"-Sänger Nick Carter (39) und seine Ehefrau Lauren erwarten wieder Nachwuchs. "Danke Gott, dass du uns das größte Geschenk gibst, um das wir jemals bitten konnten", schrieb der US-Sänger am Freitag auf Instagram zu einem Familienfoto mit seiner schwangeren Frau.

Carter selbst legt von hinten seine Hände auf ihren Bauch, Söhnchen Odin (3) steht vor dem Paar und küsst den Babybauch.

Fehlgeburt im September

Das seit April 2014 verheiratete Paar hatte im vorigen September ein Baby verloren. Carter gab die Fehlgeburt nach dreimonatiger Schwangerschaft damals auf Twitter bekannt.

Carter und seine vier "Backstreet Boys"-Kollegen touren derzeit mit ihrem im Januar erschienenen neuen Album "DNA" durch Europa. In Deutschland stehen im Mai und Juni unter anderem Konzerte in München, Berlin und Köln an.  © dpa

Bildergalerie starten

Boygroups - früher und heute

In den 90er Jahren ließen eine Vielzahl an Boygroups Teenieherzen höherschlagen. Die Trennung von "Take That" oder das Ende von "NSYNC" sorgten weltweit für Schlagzeilen. Doch was ist aus den einstigen Weltstars geworden? Nicht nur die "Backstreet Boys" rocken noch immer die Bühne.