Schauspieler Jonah Hill und seine Verlobte Gianna Santos haben sich getrennt. Das berichtet das "People"-Magazin. Die beiden hatten sich im Oktober 2019 verlobt.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Nach einem Jahr Verlobung gehen Jonah Hill und Gianna Santos nun getrennte Wege, wie das "People"-Magazin bestätigt. Die Trennung soll freundschaftlich verlaufen sein. Im Oktober vergangenen Jahres hatte der "Wolf of Wall Street"-Star seiner Partnerin laut dem Magazin einen Antrag gemacht – den diese bejahte.

Etwa zwei Jahre waren die beiden ein Paar: Seit August 2018 kamen immer wieder Gerüchte auf, dass der Hollywoodstar und seine Gianna zusammen seien. Gianna arbeitet laut ihrem LinkedIn-Profil als Content Managerin bei Violet Gray, einer Kosmetikfirma in Los Angeles. Vorher war die inzwischen 31-Jährige als Stylistin tätig.

Kurz vor der Verlobung, im September 2019, soll Jonah Hill dann in Santa Monica in Kalifornien ein gemeinsames Haus für sich und seine Liebste gekauft haben. Rund 6,77 Millionen US-Dollar hat der heute 36-Jährige dafür springen lassen.

Jonah Hill hielt seine Beziehung sehr privat

Ihre gesamte Beziehung über haben Jonah Hill und Gianna Santos sich über ihr Privatleben eher bedeckt gehalten. Es gibt nur wenige gemeinsame Fotos des Paars, und auch auf seinen Social-Media-Kanälen hat Jonah praktisch nichts aus dem gemeinsamen Leben geteilt. Giannas Instagram-Kanal ist sogar trotz ihrer knapp 8000 Follower auf "privat" gestellt – User können ihre Postings und Storys also nur sehen, wenn sie diese bestätigt.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Beziehungs-Aus während Corona: Diese Promis trennten sich im Lockdown

Für viele Beziehungen war die Phase während des Corona-Lockdowns alles andere als leicht. Auch das ein oder andere Promi-Paar trennte sich in den vergangenen Monaten.