Nach dem Tod von Jens Büchner ist es ruhig geworden um dessen Witwe Daniela. Doch das Leben muss weitergehen. Von Mallorca-Freundin Marion "Krümel" Pfaff gibt es jetzt Unterstützung in Form eines Jobangebots.

Mehr Promi-News gibt es hier

Für Daniela Büchner ist es kein leichtes Jahr. Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes Jens ist die fünffache Mutter allein für ihre Kinder verantwortlich. Kein leichtes Unterfangen, schließlich war ihr Mann derjenige, der durch zahlreiche Auftritte am Ballermann und in Deutschland die Familie ernährte.

Doch Marion "Krümel" Pfaff, die auf der spanischen Insel ihre berühmte Kneipe "Krümels Stadl" betreibt und außerdem die Patentante von der kleinen Jenna Büchner ist, will Daniela unter die Arme greifen. In einem Interview mit dem Magazin "OK" macht sie ein Angebot.

Daniela Büchner auf Krümels Bühne?

"Daniela könnte dreimal in der Woche bei uns auf der Bühne stehen", sagt die 45-Jährige. Dadurch kann sich die Witwe von Jens ein paar hundert Euro pro Woche dazuverdienen. Gleichzeitig seien so auch die Kinder versorgt, denn die können während Mamas Auftritten gerne bei Pfaff übernachten, so ihr Vorschlag.

Nachdem Daniela aber erst vor Kurzem eine Teilnahme aim Dschungelcamp 2019 verschoben hat, dürften wohl auch kommende Auftritte am Ballermann erst mal nebensächlich sein. Doch da herrscht momentan sowieso kein Betrieb, die kommende Saison startet erst wieder im Frühling nächsten Jahres. (nas)  © spot on news

Bildergalerie starten

Jens Büchner ist tot - Ein Rückblick auf eine bewegte Karriere

"Goodbye Deutschland!"-Star Jens Büchner ist überraschend im Alter von 49 Jahren am Samstag verstorben. Ein Rückblick auf ein Leben voller Höhen und Tiefen.