Happy Birthday, Jaden Smith! Der Sohn von Will und Jada Pinkett Smith feiert am Freitag seinen 18. Geburtstag. Sollte man ihn nicht für seine mehr oder minder erfolgreiche Film- und Musikkarriere kennen, so über die Absurdität seiner Aussagen auf Twitter. Eine Sammlung.

Jaden Smith feiert am 8. Juli seinen 18. Geburtstag. Als Sohn von Will und Jada Pinkett Smith darf er sich über diverse Schauspiel- und Musik-Angebote freuen. Doch bekannt ist er vor allem für die wahnwitzigen philosophischen Aussagen, die er beim Kurznachrichtendienst Twitter auf die Welt loslässt. Hier sind unsere 18 liebsten.

1. "Wie können Spiegel real sein, wenn unsere Augen nicht real sind?"

2. "Tweets sind wie Tattoos."

3. "Dieser Moment, wenn das Wasser lassen sich so gut anfühlt, dass du weinen musst."

4. Hier postet Jaden einfach nur das Wort "Chemtrails", der Begriff für eine Verschwörungstheorie, laut der Flugzeuge ununterbrochen Chemikalien auf die Weltbevölkerung herablassen, die zur Gedankenkontrolle benutzt werden.

5. "Ich habe gerade durch meine Tweets gescrollt und 'Ich' musste anfangen zu lachen", twittert der Philosoph. Weshalb das Ich hier in Anführungszeichen ist? Keine Ahnung.

6. "Sterben ist mainstream #Geld."

7. "Wenn ich jedes mal einen Nickel bekommen würde, wenn ich hinten in einem Uber weine, hätte ich ein neues Paar Yeezy's". Weint Jaden etwa so oft beim Taxifahren, dass er sich sündhaft teure Turnschuhe leisten könnte?

8. Jetzt muss sich Jaden entscheiden, will er entweder Kanye West als Präsident der Vereinigten Staaten, wie hier proklamiert?

9. Oder denkt er, dass der Rapper - der ähnlich merkwürdige Dinge twittert - der größte Tänzer unserer Generation ist?

10. Kann dieser Vorfall so wirklich passiert sein? "Ich habe Owen Wilson mal aus der Ferne gesehen, wir haben uns angestarrt, dann ist er mit seinem Auto weggefahren."

11. "Ich werde ständig gefragt, was ich werden will, wenn ich älter werde. Ich antworte, dass diese Frage dumm ist, die wahre Frage ist: Was bin ich jetzt?"

12. Das erklärt einiges: "Ich gucke jeden Abend 'Twillight'."

13. Das auch: "Wenn alle auf der Welt die Schule abbrechen würden, hätten wir eine viel intelligentere Gesellschaft."

14. "Wenn ich Harry Styles wäre, könnte ich vielleicht den Atlantik überqueren:"

15. "Könnten neugeborene Babys sprechen: Sie wären die intelligentesten Wesen auf dem Planeten Erde."

16. "Michael Cera, bitte hilf mir mein Album fertigzustellen." Wie der für seinen immer leicht peinlich berührten Gesichtsausdrück bekannte Schauspieler Cera dabei helfen soll? Keine Ahnung.

17. "Wenn das Leben dir große Probleme gibt, sei einfach froh darüber, dass du all deine kleinen Probleme vergessen hast." Dieser Rat könnte sogar nützlich sein, bis man in einem engen Zimmer mit einem blutrünstigen Bären eingesperrt ist. Dann denkt man weniger daran, dass man seine falsch abgegebene Steuererklärung kurz vergessen hat.

18. Hin und wieder kommt dann aber dennoch ein Tweet von Jaden Smith, der sich gar nicht so schlecht anhört: "Immer wenn du mit jemanden nicht einer Meinung bist, denk an den Vorfall mit dem Kleid (das Internet sah ein Kleid entweder Gold und Weiß oder Schwarz und Blau, Anm. d. Red.). Akzeptiere, dass ihr zwei unterschiedliche Dinge SEHT."