Hollywood-Star George Clooney ist doch immer wieder für eine Überraschung gut. Am Mittwoch sah man den Schauspieler im Anzug durch Spanien reiten – auf einem Esel.

Mehr Star-News finden Sie hier

Sakko, weißes Hemd und Sonnenbrille: Der jüngste Auftritt von George Clooney im spanischen Dorf Navalcarnero war wie immer cool und elegant. Ein Detail sorgte dann allerdings doch für Verwunderung. Der 58-Jährige war auf einem Esel unterwegs. Warum?

Clooney und Larson machen gemeinsame Sache

Begleitet wurde Clooney bei seinem Ritt von keiner Geringeren als "Captain Marvel"-Darstellerin Brie Larson. Auch sie ließ sich am Mittwoch von einem Vierbeiner durch das spanische Dorf tragen, saß jedoch auf einem Pferd.

Was sich hinter dieser ungewöhnlichen Konstellation verbirgt? Die beiden Oscar-Preisträger, so berichtet unter anderem die britische "Daily Mail", sollen als Werbegesichter für eine Kaffeemarke vor der Kamera gestanden haben. Wann der fertige Clip zu sehen sein wird, ist nicht bekannt.

Für Clooney nicht die erste Hollywood-Schönheit

Dass der 58-Jährige mit Larson eine Hollywood-Schönheit als Werbepartnerin an die Seite gestellt bekommen hat, ist nicht das erste Mal. Im vergangenen Jahr hieß seine Co-Darstellerin für einen damaligen Werbespot Natalie Dormer, bekannt aus "Game of Thrones". (cos)  © spot on news

Igitt! Richtig ekelhafter Streich von George Clooney

George Clooney zeigt seine fiese Seite: der Hollywood-Star hat seiner Haushälterin kürzlich einen richtig gemeinen Streich gespielt. © ProSiebenSat.1