Til und Dana Schweiger sind seit 14 Jahren kein Paar mehr. Weihnachten feiern sie mit ihren vier Kindern aber trotzdem gemeinsam. Wie es dort zugeht, hat die 51-Jährige nun verraten und dabei ungewohnte Einblicke gegeben - vor allem ironischer Art.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Falls Sie sich schon einmal gefragt haben, ob die Schweigers an Heiligabend in die Kirche gehen, so kann diese Frage jetzt beantwortet werden: nein. Das hat Til Schweigers Ex-Frau Dana nun in einem Gastbeitrag für die "Welt" erklärt. Und sie nennt auch den Grund dafür: "Wir haben ja Til, unseren Gott, zu Hause."

Das ehemalige Model hat auf äußerst komödiantische und ironische Art und Weise einen Einblick ins Schweiger'sche Weihnachtsfest gegeben - sie nennt es eine "Systematik in 24 Schritten".

Dana Schweiger: Til sang immer "lauthals schief mit"

So erzählt sie zu Beginn, dass "Last Christmas" von Wham ihr absoluter Lieblingssong sei und sie und Til diesen immer lautstark mitgesungen hätten, als sie noch verheiratet gewesen waren. "Vor allem auf Autofahrten, wo er dann lauthals schief mitsang. Haben Sie mal einen 56-Jährigen im Stimmbruch gehört? Heute ertrage ich es mit Fassung, sind ja bloß ein paar Tage."

Til Schweigers Ex-Frau Dana Schweiger veröffentlicht ihre Autobiografie und hat deshalb mit der "Bild"-Zeitung über die Trennung von ihrem prominenten Ex-Mann gesprochen. Der Schauspieler kommt bei dem Interview nicht besonders gut weg.

Wenn die Familie das Fest in Malibu, Kalifornien feiert, seien stets alle an Heiligabend im Haus versammelt - außer Til, der wie immer den Flug verpasst hat. "Der kommt dann mit zweistündiger Verspätung. Fragt, wieso wir eigentlich so spät essen? Drückt mir drei 'Barefoot-Living'-Shoppingtüten in die Hand und erklärt: 'Meine Geschenke für euch. Du müsstest sie nur noch bitte schnell einpacken.'"

Bei den Geschenken nämlich sei Til wenig kreativ: Jedes Familienmitglied bekommt einen andersfarbigen Kaschmirpulli von Tils eigenem Label - und das jedes Jahr.

2019 feiern die Schweigers in Hamburg. Der Schlafplatz für seine Ex-Frau Dana ist dort offenbar wenig spektakulär, wie sie in der "Welt" beschreibt: "die Besenkammer, kaum größer als ein Bett". Auf dem Nachttisch finde sie nicht selten Schokolade, die da noch von Ostern herumliege, "neben Haarspangen oder Plastikschmuck, den irgendein weiblicher Vorgast dort vergessen hat".

So würde sie ihn "glatt noch mal heiraten"

Aber ein bisschen Begeisterung hat die 51-Jährige doch noch übrig für ihren Ex-Mann. "Wenn er den ganzen Tag in seinem rot-weiß gestreiften Weihnachtspyjama herumläuft, 'Risiko' oder 'Backgammon' mit uns spielt, nicht müde, erschöpft, gestresst, genervt ist, dann würde ich ihn glatt noch mal heiraten. Allerdings nur mit Ehevertrag dieses Mal."

Dana Schweiger findet außerdem toll, dass er gern "Frauensachen" erledigt, Abwaschen zum Bespiel. Allerdings: "Dann schmeißt er den gesamten Abwasch ins Spülbecken, ohne System. Ich kann fast nicht hingucken, weil man nie weiß, ob er mehr sauber oder kaputt macht."

Wegen all dieser kleineren und größeren Ereignisse ist das Ex-Model stets gut vorbereit aufs Weihnachtsfest: Sie sorgt immer dafür, dass sie über die Feiertage genug Zigaretten im Haus hat (Til "raucht ja Kette, bei Tisch, im Gym, praktisch überall"). Auch Bier und Rotwein gehen ihr offenbar nicht aus.

Highlight an Weihnachten: Til Schweigers neuester Film

Das absolute Highlight an Weihnachten ist für Dana Schweiger dann aber, wenn sie und ihre Kinder einen exklusiven Blick auf Tils neuesten Film erhaschen dürfen - zusammengequetscht in einem Mini-Schnitt-Raum. "Und dann geht’s drei Stunden lang – vorspulen, zurückspulen, noch mal anhalten, und dazwischen immer wieder Til: 'Ey, Digger, kuck mal! Ist das nicht geil, ist das nicht geil, ey!'"

Aufs Fest freut sie sich dennoch jedes Jahr wie ein Kind, "wahrscheinlich, weil ich eine hoffnungslos verkitschte Amerikanerin bin". Ihrem Ex-Mann hat Dana Schweiger bereits geraten, für dieses Jahr schon einmal vorsorglich Xanax zu kaufen. Das ist ein Medikament, das in den USA als Angstlöser verschrieben wird.

Verwendete Quelle:

  • Welt.de: So feiere ich mit Til Schweiger gemeinsam Weihnachten
Bildergalerie starten

Til Schweiger: Der "bewegte Mann" wird 56

Er ist Schauspieler, Regisseur und Produzent und gehört in Deutschland zu den bekanntesten Gesichtern der TV- und Kinowelt: Til Schweiger feiert seinen 56. Geburtstag. Wir blicken zurück wie der große Junge aus "Manta, Manta" über den "bewegten Mann" zum "Inglourious Basterd" wurde.