• Eloy de Jong hat ein verspätetes Weihnachtsgeschenk von Vincent Gross erhalten.
  • Via Facebook bedankt er sich bei dem jungen Schweizer.
  • In Kürze erscheint ein neues Album von Vincent Gross.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Chartstürmer Eloy de Jong dürfte nicht schlecht gestaunt haben, als er vor einigen Tage ein verspätetes Weihnachtsgeschenk in seinem Briefkasten entdeckte. In den sozialen Medien verriet der singende Holländer auch gleich, wer ihm das sehr späte Präsent geschickt hat.

"Wegen der aktuellen Situation gibt es bei internationalen Transporten ein wenig Verzögerung beim Paketversand", erklärt de Jong verständnisvoll. Trotzdem sei er "total glücklich" über "das Geschenk und die tolle Weihnachtskarte von Vincent Gross".

Eloy de Jong wurde also von seinem Schlagerkollegen aus der Schweiz mit einer Aufmerksamkeit bedacht.

Eloy wünscht Vincent Gross "viel Glück" mit neuem Album

Der 21-jährige Nachwuchskünstler Vincent Gross und der 47-jährige Ex-Caught-in-the-Act-Star Eloy de Jong mischen wollen der Schlagerwelt derzeit mit ihrer Musik einen frischen Anstrich verpassen.

Eloy hatte mit seinem aktuellen Album "Auf das Leben - fertig - los!" zuletzt Platz zwei in den Charts erreicht, nachdem sein Schlager-Debüt "Kopf aus - Herz an" 2018 sogar die Spitzenposition erobert hatte. Gross wartet derweil noch auf den endgültigen Durchbruch. Beide stehen bei dem Münchner Plattenlabel Telamo unter Vertrag.

"In den Sternen"-Sänger Eloy de Jong bedankt sich deshalb auch nicht nur für das verspätete Weihnachtspaket von Vincent Gross, sondern macht bei Facebook auch gleich ein bisschen Werbung für seinen jungen Kollegen.

Er wünsche ihm "viel Glück" mit dem neuen Album "Hautnah", das am 29. Januar bei Telamo erscheint. Den Post garnierte Eloy de Jong noch liebevoll mit den Hashtags "toller Mensch" und "toller Kollege". (tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Große Ähnlichkeit: Beatrice Egli zeigt Foto ihrer Mutter

Beatrice Egli gehört zu den beliebtesten Schlagersängerinnen Deutschlands. Doch auch sie lernte die negativen Seiten des Ruhms kennen, musste sich mit Hasskommentaren und Bodyshaming auseinandersetzen. Eine, die immer für Beatrice da war, ist Mama Ida.