Williams Trauer um seine Mutter Diana holt ihn wieder ein

Er war erst 15 Jahre alt, als er 1997 plötzlich seine Mutter verlor: Der nunmehrige Thronfolger William beschreibt im Rahmen der Trauer um seine Großmutter Elizabeth II., wie er in seiner Erinnerung 25 Jahre zurückreist. Zu dem Moment, als er hinter dem Sarg Dianas hermarschieren musste. "Ich dachte, ich sei besser vorbereitet", kommentiert er den Verlust seiner 96-jährigen Großmutter. © KameraOne