Nach Zugunglück bei Garmisch-Partenkirchen: Ermittler inspizieren Schienen und Fahrgestelle

Nach dem Zugunglück bei Garmisch-Partenkirchen vom Freitag, das fünf Menschen das Leben gekostet hat, suchen Experten nach der Ursache. Sie konzentrieren sich auf mögliche technische Defekte. Fehler des Personals seien bislang nicht ersichtlich, heißt es. © 1&1 Mail & Media/spot on news