Studie: Erbschaften machen Vermögende in Deutschland noch vermögender

In der Regel erbt in Deutschland, wer ohnehin schon zur vermögenderen Gruppe der Gesellschaft gehört. Dies geht aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung hervor. Experten raten deshalb, dieser Entwicklung steuerrechtlich entgegenzuwirken. © 1&1 Mail & Media/spot on news