Wer schon mal die ein oder andere abgeschickte WhatsApp-Nachricht bereut hat, kann jetzt aufatmen. Eine neue Funktion soll es möglich machen, versendete Texte wieder zu löschen.

Wirklichen Nutzen hatte der kleine Mülleimer-Knopf bei WhatsApp bisher nicht. Wenn man eine Nachricht löschen wollte, verschwand sie zwar, aber nur beim Versender. Der Chatpartner konnte sie weiterhin lesen. Peinliche Texte an den falschen Kontakt waren nicht mehr umkehrbar. Das soll sich jetzt ändern.

Das neue Feature soll Nachrichten vollständig widerrufen können, egal ob sie schon gelesen wurden, oder nicht.

"WABetaInfo" twitterte, dass die Neuheit in einigen iOS-Beta-Versionen schon bereitstehe.


Wie "chip.de" berichtet sei die Funktion auch schon in der Web-Version von WhatsApp entdeckt worden. Die Nachrichten ließen sich hier innerhalb von fünf Minuten für beide Chatpartner löschen.

Laut "WABetaInfo" würden iOS-Nutzer schon bald mit der Funktion rechnen können, ohne einen genauen Zeitpunkt zu nennen. Wann die Android-Version das Feature erhalten, ist noch nicht bekannt.

Bildergalerie starten

Android-Apps für Smart Home

Die besten Android-Apps für ein smarteres Zuhause