Anke Waschneck

Redakteurin Consumer


Artikel von Anke Waschneck

Nach einem Corona-Ausbruch im Göttingen ist nun auch der Vereinssport verboten. Die Corona-Warn-App könnte nach Ansicht von Ärztepräsident Klaus Reinhardt "überflüssig" werden, ein Hirn- und Entwicklungsforscher sieht in der Krise eine Chance für die Gesellschaft. Alle Corona-News vom 03. Juni. 

Nach mehreren Corona-Fällen in einem Duisburger DPD-Paketzentrum sind rund 400 Beschäftigte auf das Virus getestet worden. Frankreich hat seine angekündigte Warn-App "StopCovid" an den Start gebracht. Und die Zahl der an COVID-19 erkrankten Personen auf Intensivstationen sinkt. Alle Corona-News vom 02. Juni.

Trockenes, schnell fettendes oder sprödes Haar: Für jeden Typ gibt es inzwischen ein eigenes Shampoo. Auch festes Shampoo und Haarseife können eine Alternative zum herkömmlichen Shampoo sein. "Stiftung Warentest" hat 18 Produkte geprüft. Dabei schneiden bei den flüssigen Produkten zwei Discounter-Artikel besonders gut ab.

Menschen in NRW bekommen nach wochenlanger Corona-Zwangspause mehr Freiheiten. Bis zum Neustart grenzüberschreitender Urlaubsreisen sind laut Auswärtigem Amt noch einige Punkte offen. CDU-Vorstandsmitglied Thomas Strobl kritisiert geplante Lockerungen in Thüringen. Alle News zum Coronavirus vom 28. Mai zum Nachlesen.

Bund und Länder verständigten sich auf eine Verlängerung der Kontaktbeschränkungen bis 29. Juni. Hamburgs Gesundheitsbehörde warnt vor mangelhaften FFP2-Schutzmasken. Beim Werben um Urlauber will Südtirol Touristen künftig Gratis-Tests auf das Coronavirus anbieten. Alle News zum Coronavirus vom 26. Mai.

Nach dem kritischen Bericht über die Wirkung der Malaria-Arznei Hydroxychloroquin bei Covid-19-Erkrankten hat die WHO Tests mit dem Medikament vorerst ausgesetzt. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff hält an seinem Plan zu den Corona-Lockerungen fest. Alle News zum Coronavirus vom 25. Mai.

Eine Studie bestätigt, dass Chloroquin nicht gegen COVID-19 hilft. Und CSU-Chef Markus Söder sieht wichtige Erfolge im Kampf gegen das Coronavirus. Alle Corona-Meldungen vom 22. Mai zum nachlesen.

Innerhalb eines Tages wurden weltweit 106.000 Neuinfektionen registriert. In Großbritannien sind zahlreiche Mitglieder des NHS an COVID-19 verstorben. Zahlreiche Bewohner der Flüchtlingsunterkunft und zwei Mitarbeiterinnen des Deutschen Roten Kreuzes wurden positiv getestet. Alle Corona-News vom 20. Mai.

Außenminister Heiko Maas hat sich zuversichtlich geäußert, dass ein Sommerurlaub trotz der Corona-Pandemie zumindest in Europa möglich wird. Eric Trump wirft den Demokraten vor, das Coronavirus auszuschlachten. Die News vom 17. Mai.

Mehr als 174.300 Corona-Nachweise in Deutschland - die Reproduktionszahl liegt bei 0,88. Schon wieder Attacke auf ein TV-Team im Rahmen des Anti-Corona-Protests. Alle News zum Coronavirus vom 16. Mai zum Nachlesen.

Nordrhein Westfallen geht einen nächsten Schritt in Richtung Normalität. Die Quarantäne-Vorschrift für Rückkehrer aus den europäischen Nachbarstaaten wird schon am Freitag um 0 Uhr aufgehoben. Alle Meldungen zum Coronavirus vom 14. Mai.

Die UN dämpft ihre Wirtschaftsprognose deutlich. Nach mehreren Infektionen in Schlachtbetrieben kündigt Hubertus Heil nun gesetzliche Konsequenzen an. Angela Merkel erklärt, dass bisher keine Erhöhungen von Abgaben und Steuern zur Finanzierung der Coronakrise geplant sind. Alle Meldungen zum Coronavirus vom 13. Mai.

Die Anordnung der Buchstaben auf der Tastatur erscheint uns ganz selbstverständlich. Doch ist sie nicht eher willkürlich? Warum wurden die Buchstaben nicht einfach alphabetisch auf den Tasten platziert? Dafür gibt es eine geschichtliche Erklärung.

Da kann so mancher Mensch neidisch werden: Während hierzulande Schnee liegt und die Temperaturen sinken, verbringen einige Vögel diese Zeit in wärmeren Gefilden. Dass sie im Sommer zurückkehren hat einen einfachen Grund.

Wer an der Autobahnraststätte eine Pause einlegt, der bemerkt schnell: Es ist ziemlich laut. Um die Lärmbelastung für Anwohner an viel befahrenen Straßen oder Autobahnen zu reduzieren, wurde der Flüsterasphalt entwickelt. Doch wie genau kann eine andere Form von Straßenbelag die Geräusche mindern?

Gerade während der Coronakrise kauft man gerne mal ein bisschen mehr ein als sonst. Damit die Vorräte nicht schlecht werden, lohnt es sich, sie zu konservieren. Bei Gemüse und Obst ist das auf verschiedene Weisen möglich.

Die Feiertage stehen vor der Tür und vielerorts werden gefärbte Eier im Supermarkt angeboten. Der Kauf ist aber nicht ratsam: Da sie als verarbeitete Lebensmittel gelten, fehlen dem Verbraucher wichtige Informationen. 

Anouk arbeitet als Ausstattungsassistentin beim Film. Vor drei Wochen hat sie aufgrund der aktuellen Lage die Kündigung erhalten, wann sie wieder einen Job bekommt, ist derzeit völlig unklar. Eine positive Nachricht gibt es für sie dennoch.

Endlich einen Spagat lernen oder Ihr künstlerisches Talent entdecken? Von spaßig bis ehrgeizig über sinnvoll gibt es zahlreiche Ideen, wie Sie die Zeit während der Ausgangsbeschränkungen gestalten können.

Wer Lebensmittel richtig lagert und so länger haltbar macht, der vermeidet Lebensmittelverschwendung und schont zudem noch den Geldbeutel. Doch wie schafft man es, die verschiedenen Lebensmittel frisch zu halten?

Wer Lebensmittel richtig lagert und so länger haltbar macht, der vermeidet Lebensmittelverschwendung und schont zudem noch den Geldbeutel. Doch wie schafft man es, die verschiedenen Lebensmittel frisch zu halten?

Homeoffice, Quarantäne und geschlossene Schulen: Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus verbringen die meisten Menschen ihre Zeit momentan zu Hause. Das ist jedoch noch kein Grund, das Sportprogramm schleifen zu lassen. Auch zu Hause kann man sich mit einfachen Übungen, Apps und Videos fit halten.

In allen Bundesländern gibt es Ausgangsbeschränkungen. Die Polizei kontrolliert die Einhaltung und verhängt gegebenenfalls auch Strafen. Ist es nun Pflicht immer ein Ausweisdokument mit sich zu führen, wenn man das Haus verlässt?

Unser Alltag ist durch das Coronavirus stark eingeschränkt. In den Supermarkt darf und muss man aber natürlich weiterhin. Hier haben viele Verbraucher aber nun die Sorge, sich dort zu infizieren. Lesen Sie hier, welche Hygieneregeln Sie beim Einkaufen beachten sollten, um sich bestmöglich zu schützen.

Wer im Meer badet, weiß: Vor Quallen sollte man sich in Acht nehmen. Denn die Berührung mit vielen Arten kann zu schmerzhaften Hautirritationen führen. Nun haben Forscher herausgefunden, dass es bei manchen Quallen nicht einmal direkten Kontakt benötigt, um von deren Gift getroffen zu werden.