Andreas Reiners

Freier Autor

Gebürtiger Gladbacher. Niederrheiner. Was ganz gute Erklärungen für gewisse Lebenseinstellungen oder Verhaltensweisen sind, allerdings ganz essenziell auch für die Berufswahl.

Denn nicht von der Hand zu weisen ist, dass die Borussia und die frühen Erfolge einen nicht unerheblichen Anteil daran hatten, dass der Wunsch, nicht nur "irgendwas mit Medien" zu machen, sondern ganz gezielt Sportjournalist zu werden, früh vorhanden war.

Andreas Reiners lernte beim Sport-Informations-Dienst (SID) in Neuss und Köln, wurde dort zum Redakteur ausgebildet. 2011 wechselte er zur Nachrichtenagentur dapd. Leider nur ein kurzes Vergnügen, denn nach der Pleite des Unternehmens Ende 2012 landete er zunächst etwas überraschend in der Freiberuflichkeit.

Doch aus der Not wurde eine Tugend, inzwischen ist er bereits seit zehn Jahren als Freelancer für diverse Auftraggeber unterwegs, unter anderem seit Anfang 2021 für 1&1, daneben auch für ran.de, DAZN, Auto Bild Motorsport oder Sport Bild.

Dabei schreibt er über alles, was mit Sport zu tun hat, vor allem aber über Fußball, Motorsport und Football. Und die Borussia natürlich.

Artikel von Andreas Reiners

Analyse Fußball

TV-Rechte der Bundesliga: Ist der deutsche Markt ausgereizt?

von Andreas Reiners
Analyse Bundesliga

FC Bayern "wie in einem Horrorfilm"

von Andreas Reiners
Analyse Bundesliga

Blackstone-Rückzug sorgt für Investoren-Beben

von Andreas Reiners
Formel 1

Silly Season eröffnet Möglichkeiten: Nico Hülkenberg will sich empfehlen

von Andreas Reiners
Interview Motorsport

Rennfahrerin Carrie Schreiner: "Wer zart besaitet ist, wird aufgefressen"

von Andreas Reiners
Analyse Champions League

Bayern als Sorgenkind, City im Flow: Die CL-Titelfavoriten im Formcheck

von Andreas Reiners
Shrove

Eine Stadt steht Kopf: Royal Shrovetide Football lässt Ashbourne durchdrehen

von Andreas Reiners
Analyse Super Bowl

Mahomes stellt sogar das Glamourpaar in den Schatten

von Andreas Reiners
Formel 1

Online-Hass im Sport "ein anhaltendes Problem"

von Andreas Reiners
Formel 1

Lewis Hamilton und das Ferrari-Beben: Wer wird sein Nachfolger bei Mercedes?

von Andreas Reiners
Interview Handball-EM

Johannes Bitter zieht Fazit nach Heim-EM: "Man hat großes Pfund in der Hand"

von Andreas Reiners
Analyse Heim-EM

Enttäuschendes Ende, aber vielversprechende Aussichten

von Andreas Reiners
Formel 1

Auslaufende Verträge ohne Ende: Der Fahrermarkt in der Formel 1 wird 2024 wild

von Andreas Reiners
Handball-EM 2024

Knorr mit harscher Selbstkritik: DHB-Team will sich nach Pleite doppelt belohnen

von Andreas Reiners
Analyse Handball-EM 2024

Kampf, Kollektiv, Fans: So schafft Deutschland die Sensation gegen Dänemark

von Andreas Reiners
Analyse Formel 1

Formel 1 kehrt zu RTL zurück: "Relativ clever", aber auch ein Quotenbringer?

von Andreas Reiners
Analyse Handball

Was bedeutet die deftige Pleite für die EM-Euphorie?

von Andreas Reiners
Fußball

Emotionale Politisierung des Sports: Bröckelt der Boom in Saudi-Arabien?

von Andreas Reiners
Kritik Handball-EM

Handball in ARD und ZDF: Bitter mit Wurf-Wortschöpfung und frischem Wind

von Andreas Reiners
Analyse Handball-EM

Dank eines speziellen Kniffs von Bundestrainer Gislason platzte der Knoten

von Andreas Reiners
Sport

Der harte Kampf um Platz zwei hinter Fußball

von Andreas Reiners
Fußball

Wrexham-Trainer Parkinson: "Premier League nicht unmöglich"

von Andreas Reiners
Analyse Handball-EM

Nach harscher Kritik durch deutsche Handball-Legenden: Knorr redet sich in Rage

von Andreas Reiners
Analyse Handball-EM

DHB-Team besteht nervenaufreibenden Charaktertest

von Andreas Reiners
Formel 1

Klare Worte von Gene Haas zum Aus von Günther Steiner

von Andreas Reiners