Dass die Serie "Haus des Geldes" eine dritte Staffel bekommen wird, wurde bereits vergangenen Oktober verraten. Jetzt gab Netflix endlich den offiziellen Startermin bekannt und veröffentlichte gleichzeitig den passenden Trailer dazu.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Mit paradiesischen Bildern melden sich die Meisterdiebe der Netflix-Serie "Haus des Geldes" im ersten Trailer zu den neuen Folgen zurück. Doch das Palmen-Strand-Idyll täuscht. Denn – und das nimmt die Vorschau zu Staffel 3 ebenfalls vorweg – der Urlaub ist vorbei. Und zwar am 19. Juli, das ist der angekündigte Starttermin für die Fortsetzung der spanischen Erfolgsserie.

Das ist der neue Trailer zu "Haus des Geldes"

So paradiesisch wird der dritte Teil der Netflix-Serie. © YouTube

Die Story galt bereits als abgeschlossen

Eigentlich war der geniale Plan des "Professors" (Álvaro Morte) zum Ende der zweiten Staffel aufgegangen: Nachdem der Coup auf die spanische Notendruckerei geglückt war, machte sich die bunte Diebestruppe samt Beute auf nach Thailand, um sich dort unter der Sonne zur Ruhe zu setzen. Doch die Begeisterung für die spanische Produktion war so groß ("Haus des Geldes" entpuppte sich als die erfolgreichste nicht-englischsprachige Serie des Streaming-Dienstes), dass Serienentwickler Álex Pina und Regisseur Jesús Colmenar kurzerhand beschlossen, den Gaunern ihr Inselglück in einer dritten Runde durch allerlei Action und Spannung zu vermiesen.

Neue Gesichter im Cast

Mit dabei sind wieder Tokio (Ursula Corbero), Rio (Miguel Herran), Raquel (Itziar Ituño), Helsinki (Yashin Dasáyev) und Nairobi (Alba Flores). Doch die Fans dürfen sich auch auf neue Gesichter freuen. So gehören die Schauspieler Hovik Keuchkerian (Bogota), Fernando Cayo (Tamayo), Rodrigo de la Serna (Der Ingenieur) und Najwa Nimri (Alicia) ebenfalls zum Cast der dritten Staffel. (fos)  © spot on news