Tatort

Der "Tatort" in der ARD ist der Klassiker der Krimi-TV-Unterhaltung in Deutschland, der seit 1970 sonntags um 20:15 Uhr im Ersten und in zahlreichen Wiederholungen in den Dritten Programmen der ARD oder auf One ausgestrahlt wird.

Beim dieswöchigen "Tatort" läuft man schon mal Gefahr abzuschweifen und sich vielleicht einer anderen Beschäftigung zu widmen. Am Ende lohnt es sich jedoch drangeblieben zu sein.

Im Februar machte Christina Hecke öffentlich, dass sie bereits seit zwei Jahren mit der Fotografin Stefanie Henn verheiratet ist. In einem Interview hat die Schauspielerin nun verraten, welche Reaktionen das Coming-out hervorgerufen und was sich seitdem verändert hat.

Im Mordprozess gegen eine Zahnärztin haben Richter, Staatsanwaltschaft und Verteidigung gemeinsam mit der Angeklagten den mutmaßlichen Tatort in Augenschein genommen.

Wegen der Corona-Pandemie liegen die Dreharbeiten für eine Reihe von "Tatort"-Krimis auf Eis, betroffen ist auch der für dieses Jahr vorgesehene Jubiläums-Fall zum 50. Geburtstag der Reihe.

Der Göttingen-Krimi hat einige Fragen aufgeworfen. Inwiefern können Mind-Control-Techniken unsere Gedanken beeinflussen? Wer ist die Psychiaterin Dr. Verena Leyh, und wie geht es mit dem Göttingen-Team weiter?

Bei seinem zweiten Fall enthüllt das Göttinger Team mit Maria Furtwängler und Florence Kasumba geheime Forschungen bei der Bundeswehr. Und fängt plötzlich an, Stimmen zu hören.

Jan Josef Liefers steht schon als Teenager auf der Theaterbühne. Es folgen viele weitere Rollen, doch besonders eine wird zu seinem Markenzeichen: Seit 2002 ermittelt er als Pathologe Prof. Dr. Dr. Karl-Friedrich Boerne an der Seite von Axel Prahl im Münsteraner "Tatort".

Er ist einer von Deutschlands beliebtesten "Tatort"-Kommissaren: Axel Prahl. Das Fernsehen ist aber nicht die einzige Bühne, auf der er eine gute Figur macht. Am 26. März wird Prahl 60 Jahre alt.

"Niemals ohne mich" erzählt vom tödlichen Kampf um Unterhalt und Sorgerecht zwischen verzweifelten Vätern und Müttern. Hier sind auch die Verdächtigen Opfer - der Bürokratie, der Hartz-IV-Regeln, der einst geliebten Partner.

Im neuesten Berliner "Tatort" drehte sich alles um einen elitären Geheimbund von Jurastudenten. Wie nahe an der Realität war "Das perfekte Verbrechen" mit Meret Becker und Mark Waschke?

Ein Krebs unter Verdacht: Einer Forscherin ist ihre teure Forschungskamera abhandengekommen. Für sie ist klar, wer diese geklaut hat. Immerhin wurden Spuren von Klauen am Tatort gefunden.

Was ist ein Sugar-Daddy? Und welche Strafe droht dem Freier von Vanessa? Diese und weitere Fragen, die der "Tatort: Leonessa" aufwirft, werden hier beantwortet.

Der Krimi aus Nürnberg erzählt von einer stets kontrollierten Immobilienmaklerin, die nur Online-Bekanntschaften an sich heran lässt.

Der "Tatort: Die Nacht gehört dir" dreht sich um die Suche im Netz nach der großen Liebe. Vier Fakten zum neuen Sonntagskrimi.

Gestelzte Dialoge und Spießer im Sexrausch: Der Schwarzwald-"Tatort" "Ich hab im Traum geweinet" ist ein närrisches Debakel.

Im neuesten Schwarzwald-"Tatort" werden die Fernsehzuschauer mit der für manche vielleicht seltsam anmutenden Tradition der schwäbisch-alemannischen Fastnacht konfrontiert.

Sie liebt das Nachtleben, er sitzt nackt am Laptop: Das Berliner Ermittlerteam ist für exaltiertes Privatleben und kleine Streitereien bekannt. Nun ist raus, wer Meret Becker als Kommissarin ablösen soll.

29 Mal schlüpfte Götz George in die Rolle des "Tatort"-Ermittlers Horst Schimanski. Nun ist "Seine Tochter" dran. Schauspielerin Luise Großmann will mit einer neuen Serie künftig in die Fußstapfen des Kult-Kommissars treten.

In der Berliner Innenstadt fallen Schüsse. Ein Mensch stirbt, Sanitäter versorgen Verletzte. Schwer bewaffnete Polizisten sichern den Tatort am Tempodrom.

Hamburger Krimi "Die Goldene Zeit" hat am Sonntagabend die TV-Konkurrenz deutlich hinter sich gelassen. 

Im aktuellen "Tatort: Die goldene Zeit" muss sich Franziska Weisz alias Julia Grosz mit dem Hamburger Kiez beschäftigen. Die Schauspielerin verrät, wie sie persönlich zur sündigen Meile steht.

In "Die goldene Zeit" wird Kommissar Falke mit seiner Vergangenheit als Türsteher im Rotlichtviertel konfrontiert – und macht einen folgenschweren Fehler.

Das Team um Hauptkommissar Faber jagt erneut den pädophilen Vergewaltiger Markus Graf. Der hat sich dieses Mal die Tochter von Fabers Kollege Pawlak ausgesucht, um Rache zu nehmen.

Hauptkommissar Faber ist seinen Widersacher Graf ein für alle Mal los: Am Ende des Dortmunder "Tatort: Monster" stirbt der Rivale des Ermittlers durch Kugeln aus der Dienstwaffe von Kollegin Boenisch. Wir beantworten die drängendsten Fragen.

Mit "Tatort: Unklare Lage" meldete sich das Münchner Duo Batic und Leitmayr im neuen Jahr zurück. Doch einige Fragen blieben ungeklärt: Wer ist die Einsatzleiterin Karola Saalmüller und wie geht es mit dem Münchner Team weiter? Die Antworten gibt es hier.