TOPS:

Coole Mucke! Imanys Sommerhit!
Auf den Sommerhit wartet man und meist kommt er dann auch. Auf den Sommer selbst wartet man oft vergeblich. Der Hit heißt "Don’t Be So Shy", gesungen von der franco-komorischen Sängerin Imany (37) und überarbeitet von dem russischen Remix-Duo Filatov & Karas.

Schon zwei Wochen Nummer eins in Deutschland und, wie bei web.de zu lesen war, "die perfekte Symbiose aus Soul, ein bisschen Electro und jeder Menge Sexappeal" (Media-Control-Unternehmenssprecher Lars Niedrée). Recht hat er, der Lars. Ohne EM, ohne Rio – Imany macht einfach Laune mit ihrem Tropical-House-Song. Egal, ob beim BBQ, beim Chillen oder Tanzen.

Krasse Verwandlung bei Cameron Douglas
2009 wurde Cameron Douglas (heute 37) wegen Drogenhandel verhaftet und wanderte für fünf Jahre in den Knast. Er war ein verwöhnter, innerlich kaputter und optisch verwahrloster Drogie, der trotz vorhandener Schauspiel-Gene keine Richtung kannte. Im Knast dealte er weiter und bekam zwei weitere Jahre aufgebrummt.

Papa Michael (71) besiegte derweil den Krebs und kümmerte sich sehr liebevoll um den missratenen Sohn, der jetzt – nach sieben Jahren – im offenen Vollzug ein neues Leben beginnt. Im Knast ist er ein Mann geworden, inklusive zahlreicher Tattoos und kurz geschnittener Haare. Cameron, Enkel des großen Kirk Douglas (99), hat’s wohl endlich kapiert. Er arbeitet, er sieht clean aus und scheint seine Dämonen im Griff zu haben. Viel Glück!

So sieht der Sohn des Schauspielers nach sieben Jahren Knast aus.

Der ewige Otto...
68 und ein klein bisschen weise. Otto Waalkes begann seine Karriere als Kunstschüler und seit Erfindung seines "Ottifanten" kennt man den Komiker, Musiker und Synchronsprecher auch als Maler mit eigenem Logo-Tier. Mit verschmitztem HiHiHi-Charme präsentiert Otto, was er vor der Leinwand so treibt. Gern schiebt er großen Meistern seine Ottifanten unter: Von Picasso über Roy Lichtenstein bis zurück zu Caspar David Friedrich. "Die Malerei", sagt der ostfriesische Wahl-Hamburger, ”ist für mich nicht nur Entspannung, sondern auch eine Auseinandersetzung mit mir selber". Bis zum 20. August sind rund 70 Unikate, Drucke und Editionsbilder in der Galerie Walentowski in der Europa-Passage zu sehen. Otto als ”Darth Waalkes“ oder als ”Wanderer über dem Nebelmeer”. Auch als Maler bringt Otto seine Fans zum Schmunzeln.

FLOPS:

Drama um John Newman
"Nichts wird mich jemals davon abhalten können, den Job zu machen, den ich so sehr liebe, nichts wird mich je davon abhalten, Musik zu machen. Die Leute sollten sich um mich keine Sorgen machen, die Prognosen sind gut und es gibt so viele Menschen in viel ernsteren Situationen”, sagt John Newman (26), bei dem man jetzt – dank engmaschiger Überwachung – zum zweiten Mal einen Gehirntumor entdeckt hat. Schon 2012 war bei dem britischen Hitsänger ein Tumor diagnostiziert worden. Zum Glück konnten die Ärzte die Geschwulst durch die Nase entfernen. Jetzt also erneut Alarm. Hoffentlich wird der Optimismus des Briten belohnt!

Zac Efron wartet vergeblich auf ein Tinder-Date...
Unglaublich, aber wohl wahr. Zac Efron (28), seit "Highschool Musical" (2006) als Mädchen-Schwarm gesetzt, hat nicht so richtig Lauf bei den Damen. Kein Date trotz Dating-App Tinder. "Die dachten wohl, ich sei ein Fake", sinniert Efron ("Baywatch") seinen Misserfolg. So richtig Mitleid will bei mir aber nicht aufkommen.

Oh no! Ist das Ende von AC/DC nah?
Der Unruhestand ist vielleicht nur noch einige Monate entfernt. Angus Young (61), Gründungsmitglied und "Axemen" der australischen Rockband AC/DC deutete in einem "Rolling Stone"-Interview an, was Fans schon seit einiger Zeit befürchten. "Wir wurden dazu verpflichtet die Tour zu beenden. Wer weiß, was ich danach fühle?" So ganz konkret war Youngs Antwort auf die Frage nach dem Ende noch nicht, aber die legendäre Truppe ist schwer angeschlagen: Sänger Brian Johnson (68) musste wegen Hörproblemen seinen Platz am Mikro an Guns N’Roses-Shouter Axel Rose (54) abtreten.

Youngs Bruder Malcolm (63) verließ die Band 2014 nach einer Demenz-Diagnose. Schlagzeuger Phil Rudd (62) musste wegen Mordanklage in Neuseeland bleiben. Und Bassist Cliff Williams (66) ließ vor der laufenden Tour wissen: Das ist meine letzte..... Wer diese Truppe noch nie live erlebt hat, sollte schon mal Flüge buchen. AC/DC sind noch bis 20. September in den USA unterwegs und fragen: "Are You Ready For A Good Time?"   © top.de