Fiona Erdmann hat nach monatelanger Suche ihre Traumvilla in Dubai gefunden, der Kaufvertrag ist unterzeichnet. In dem Emirat könnte ihr bald auch Sarah Harrison über den Weg laufen. Die YouTuberin plant mit ihrer Familie auszuwandern.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Große Freude bei Model Fiona Erdmann: Die frischgebackene Mama hat sich gemeinsam mit ihrem Freund Mohammad eine Villa in ihrer Wahlheimat Dubai gekauft, wie sie stolz auf Instagram verkündete.

Zu einem Foto, das die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin lächelnd mit Papieren und einem Stift zeigt, schrieb Erdmann: "BIG NEWS!!!!! Ich kann es nicht fassen. Nach mehr als 6 Monaten Suche und bereits 2 Versuchen, ein Haus zu kaufen, haben wir heute endlich den finalen Vertrag für unsere Villa unterschrieben."

Ex-GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann wird erstmals Mutter

Das Baby von Fiona Erdmann und ihrem Freund Mohammed wurde lange erwartet, jetzt ist es auf der Welt. Das teilt Fionas Vater Gerd Erdmann auf Facebook mit.

In Dubai wollte Fiona Erdmann "wieder glücklich" werden

"Alleine mit einem großen Traum" ist Erdmann vor knapp zweieinhalb Jahren nach Dubai gezogen, um "wieder glücklich zu werden und ein neues Leben anzufangen", erklärte sie auf der Social-Media-Plattform. "Ich habe mir immer eine eigene Familie gewünscht und nun bin ich Mutter eines Sohnes, habe einen wundervollen Mann an meiner Seite und bin Besitzerin einer Villa in Dubai."

In ihrer Story gab die 32-Jährige außerdem einen ersten Einblick in ihre neue Wohngegend. "Wie man da hinten sehen kann, gibt es da so Wasser-Fontänen. Es gibt ein Karussell, da hinten einen riesengroßen Spielplatz", berichtete sie freudig. Ihre neue Nachbarschaft in Dubai habe zudem kilometerlange Radwege, ein Hotel, Sportanlagen, Kinos und riesige Parks zu bieten.

Erdmann ist im August zum ersten Mal Mutter geworden. Ebenfalls auf Instagram hatte das aus Saarbrücken-Dudweiler stammende Model die Geburt bekannt gegeben. "Worte können nicht beschreiben, wie stolz, glücklich und voller Liebe wir sind!", war in dem Post zu lesen.

Sarah Harrison will trotz Corona-Pandemie nach Dubai auswandern

In Dubai könnte Fiona Erdmann auch bald zwei bekannte Gesichter aus Deutschland begrüßen. Denn die YouTuber Sarah und Dominic Harrison verkündeten jüngst in einem Video, dass sie mit ihren beiden Töchtern ebenfalls dorthin ziehen möchten.

"Durch die aktuelle Situation ist alles ein wenig schwieriger, andererseits haben wir auch ein paar Vorteile", erklärte Sarah Harrison über ihre Umzugspläne in der Corona-Pandemie. "Es ist machbar und wir wollen es durchziehen", fügte ihr Mann hinzu.

Dass es den beiden sichtlich ernst ist, wird in dem Video deutlich: Das Paar zeigt einen Stapel an bereits gepackten Umzugskartons. Die genauen Beweggründe für den Abschied aus Deutschland will das Paar in einem separaten Video erläutern.

Sarah und Dominic Harrison heirateten wenige Tage vor der Geburt ihrer ersten Tochter Mia Rose Ende November 2017. Ende Juli 2020 kam dann Töchterchen Kyla zur Welt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news