• Model Ashley Graham ist aktuell mit Zwillingen schwanger.
  • Nach ihrer ersten Schwangerschaft kennt sie die körperlichen Veränderungen, die das Heranwachsen eines Babys mit sich bringt.
  • Völlig unverhüllt zeigt sie sich nun mit Dehnungsstreifen auf Instagram und hat eine wichtige Botschaft an ihre Fans.

Mehr aktuelle News rund um Stars finden Sie hier

Die schwangere Ashley Graham möchte ihren Körper nicht verstecken. Auf Instagram präsentiert sie sich einmal mehr völlig unverhüllt und zeigt dabei die Dehnungsstreifen auf ihrem Babybauch.

Dazu schreibt das Model, ihr Ehemann Justin Ervin habe gesagt, "meine Dehnungsstreifen sehen aus wie der Baum des Lebens". Dafür erhält die 34-Jährige viel Zuspruch in den Kommentaren.

"Wunderschön", schwärmt etwa Model Lily Aldridge. Zahlreiche Herz-Emojis gab es außerdem von ihren Model-Kolleginnen Naomi Campbell, Christy Turlington und Helena Christensen.

Einsatz für Body Positivity

Ashley Graham setzt sich wieder mit vollem Körpereinsatz und gutem Beispiel für Body Positivity ein. Im Sommer postete das Supermodel mehrere nicht retuschierte Bilder von Frauen, die ihre Dehnungsstreifen präsentieren. Dazu die Ansage: "Schön. Ende der Diskussion". Auch Graham selbst ist auf einem Foto zu sehen, auf dem sie bis auf ein paar Ketten offenbar gar nichts trägt.

In der Bildunterschrift erklärt Graham, dass viele Menschen im Sommer Probleme damit hätten, mehr Haut zu zeigen: "Ich hoffe, dass diese Fotos, die ich von so vielen schönen Körpern markiert habe, dich motivieren, deine Haut zu lieben", spricht sie die Betroffenen direkt an. "Glaub mir, wenn ich sage, dass dein Körper schön ist."

Ihre Follower sollten sich nicht die Lüge erzählen, nicht gut genug, dünn genug oder sexy genug zu sein, um ein Tanktop oder einen Badeanzug zu tragen, erklärtGraham. Das Model, das gerade durch seine Kurven berühmt geworden ist, rät: "Lass dich nicht von deinem Kopf davon abhalten, dein Leben in vollen Zügen zu genießen (und denke daran, dir jeden Tag 'Ich liebe dich' zu sagen)!"

Bald dreifache Mutter

Graham ist aktuell zum zweiten Mal schwanger und erwartet Zwillingssöhne. Ihre erste Schwangerschaft hatte sie im Sommer 2019 öffentlich gemacht, im Januar 2020 kam ihr erster Sohn Isaac zur Welt. Mit Justin Ervin ist sie seit 2010 verheiratet.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Diese Stars setzen sich für Body Positivity ein

Lizzo, Ashley Graham oder Sarina Nowak - sie alle setzen sich für ein positives Körperbild und gegen "Body Shaming" ein. Stolz zeigen sie ihre Körper - so, wie sie sind und machen dadurch klar: Schönheit hat nichts mit der Kleidergröße, dem Gewicht oder kleinen Makeln zu tun.