Seit Monaten kursieren die Gerüchte über eine Beziehung zwischen Rapper Machine Gun Kelly und Schauspielerin Megan Fox. Jetzt haben sich die beiden endlich in einem Selfie zusammen auf Instagram gezeigt und die Sache so offiziell gemacht.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Die beiden stehen in dem Selfie gemeinsam vor dem Spiegel und lichten sich in Schwarz-Weiß ab. Machine Gun Kelly und Megan Fox strecken dabei ihre Zungen raus. Er macht das Bild, sie schaut ein wenig ins Off. Zusammen passen sie auf jeden Fall, auch wenn der 30-Jährige seine vier Jahre ältere Freundin um mehr als einen Kopf überragt.

Schon seit zwei Monaten gibt es sehr konkrete Gerüchte über eine Beziehung zwischen Megan Fox und Machine Gun Kelly. Foxs Ex-Mann hatte daraufhin direkt bestätigt, dass die beiden sich nach elf Jahren Ehe getrennt haben. Das frischverliebte Paar hatte sich am Set des Films "Midnight in the Switchgrass" kennengelernt.

Seelenverwandte

In einem Interview erzählte Megan Fox, dass sie von einer Seelenverwandtschaft mit Machine Gun Kelly überzeugt sei. Zwei Seelen, so die Schauspielerin, seien eigentlich eine – das habe sie schon beim ersten Treffen gespürt und ihm auch gesagt. Der Rapper war nicht sofort davon überzeugt, ließ sich aber schließlich auf eine Beziehung ein.

Aber: Die Angelegenheit ist für Megan Fox offenbar noch nicht weit genug fortgeschritten, um ihren neuen Seelenpartner auch ihren drei Kindern vorzustellen. Ein Insider sagte gegenüber dem Magazin "People", dass Machine Gun Kelly sie derzeit nur besuchen kommt, wenn Noah Shannon, Bodhi Ransom und Journey River bei ihrem Vater sind.   © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Beziehungs-Aus während Corona: Diese Promis trennten sich im Lockdown

Für viele Beziehungen war die Phase während des Corona-Lockdowns alles andere als leicht. Auch das ein oder andere Promi-Paar trennte sich in den vergangenen Monaten.