• Jack White hat geheiratet.
  • Der Sänger machte seiner Partnerin Olivia Jean auf der Bühne einen Antrag und gab ihr nur kurze Zeit später das Jawort.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Eine besondere Überraschung hatte Musiker Jack White am Freitag sowohl für Besucher seines Konzerts als auch für seine Partnerin Olivia Jean. Auf der Bühne machte der Künstler Jean einen Antrag. Kurze Zeit später sollen sich die beiden noch während des Live-Konzerts das Jawort gegeben haben. Das berichtet unter anderem das US-Magazin "People".

Demnach habe White bei seinem Konzert in Detroit nach der Performance des The-White-Stripes-Songs "Hotel Yorba" um die Hand Jeans angehalten. Den Song habe er mit der The-Black-Belles-Sängerin im Duett gesungen, bevor er vor ihr auf die Knie ging. Den Moment des Antrags veröffentlichte der Künstler später auf Instagram.

Ist Jack Whites Hochzeit rechtskräftig?

Im Anschluss an die Verlobung folgte laut Medienberichten auch gleich die Hochzeit. "Es war so ein großartiger Tag, habt ihr etwas dagegen, wenn wir gleich heiraten?", soll White das Publikum gefragt haben, bevor eine kleine Gruppe an Menschen die Bühne betrat.

Unter ihnen seien Whites Mutter, Jeans Vater und ein Traubefugter gewesen. Vor zahlreichen Fans gaben sich White und Jean das Jawort, anschließend spielte der Musiker sein Konzert zu Ende. Ein Sprecher des Sängers bestätigte "People" später, dass die Eheschließung rechtskräftig sei.

Lesen Sie auch: Hochzeit in Las Vegas: Kourtney Kardashian und Travis Barker teilen Bilder der Zeremonie

Jack White war bereits verheiratet

Für Jack White ist es die dritte Ehe. Von 1996 bis 2000 war er mit Bandkollegin Meg White verheiratet, deren Nachnamen er später als Künstlername beibehielt.

Nach einer gescheiterten Verlobung mit Reneé Zellweger 2004, heiratete er 2005 das britische Model Karen Elson. Das Paar, das 2011 seine Trennung bekannt gab, hat zwei gemeinsame Kinder.   © 1&1 Mail & Media/spot on news

Trotz Zweifel: Diese süßen Zeilen schrieb Prinz Charles an Diana vor der Hochzeit

Trotz Zweifeln: Diese süßen Zeilen schrieb Prinz Charles an Diana vor der Hochzeit

In Lady Dianas letzte Nacht als unverheiratete Frau brachte der damals 32-Jährige seiner Verlobten einen Zettel mit einer süßen Botschaft.
JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.