Schlagersänger Howard Carpendale hat seiner großen Liebe das "Ja"-Wort gegeben. Am 12. März heiratete er seine Partnerin Donnice Pierce in kleinem Kreise.

Er hat es also doch noch einmal getan! Der 72-jährige Schmusesänger Howard Carpendale hat jetzt seine langjährige Lebensgefährtin, die US-Amerikanerin Donnice Pierce, in Starnberg geheiratet. Die Trauung fand bereits am 12. März im engsten Familienkreis statt.

Für "Howie" ist es bereits die zweite Ehe, nachdem er von 1972 bis 1984 mit Claudia Herzfeld zusammen war und 2005 die Scheidung erfolgte. Aus dieser Beziehung ging auch sein Sohn Wayne hervor.

Seit über 30 Jahren ein Paar

Der gebürtige Südafrikaner Carpendale und seine jetzige Frau sind seit über 30 Jahren zusammen und haben in dieser Zeit schon viel durchgemacht. Donnice Pierce war lange Zeit alkoholkrank und beide haben gegen diese Krankheit gekämpft und letztendlich auch gewonnen.

Gerade diese private Durststrecke schweißte das Paar zusammen. Seit zwei Jahren soll Donnice Pierce von diesem "Teufelszeug", wie Howard Carpendale es nennt, geheilt sein.

Howard Carpendale ist glücklich

Aktuell läuft es bei dem Schlagerstar privat und beruflich rund. In diesem Jahr feiert "Howie" sein 50-jähriges Bühnenjubiläum. Und dann werden sein Sohn Wayne und dessen Ehefrau Annemarie im Sommer zum ersten Mal Eltern. Das wird dann für Großvater Howard Carpendale die nächste Herausforderung.

Bis es soweit ist genießen Mr. und Mrs. Carpendale ihren neuen Lebensabschnitt in aller Ruhe und trauter Zweisamkeit, bevor es wieder heißt: "Hello again". (FM)   © top.de