Im Mutterglück: Model Ashley Graham ist völlig vernarrt in ihren kleinen Sohn Isaac. Ein sehr persönliches Foto zeigt Graham beim Stillen ihres Babys in der Öffentlichkeit. Ihre Fans zeigen sich begeistert.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Sieht so das vollkommene Glück aus? Völlig vernarrt starrt Ashley Graham in einem neuen Instagram-Post auf ihren neugeborenen Sohn, während sie ihn stillt. "Kaffee & Milch", schreibt das Plus-Size-Model unter das Foto, das offenbar in einem Restaurant im New Yorker Szene-Stadtteil Brooklyn aufgenommen wurde.

Eingekuschelt in einen braunen Plüsch-Einteiler mit Bärchen-Ohren lebt der kleine Isaac allem Anschein nach sein bestes Leben auf dem Schoss seiner Mama.

Ganz natürlich und schlicht

Graham, die als Model vor allem für ihre sexy Unterwäsche- und Bademoden-Kampagnen bekannt ist, zeigt sich auf dem Foto ganz natürlich und schlicht: in einem bedruckten weißen Sweatshirt der Marke Fear of God und mit wenig Make-up schlürft die frisch gebackene Mutter an ihrer Tasse, die langen Haare hat sie zu einem Dutt zurückgebunden.

Ihr Sohn Isaac Menelik Giovanni erblickte Ende Januar das Licht der Welt. Vater des Kindes ist Grahams Ehemann Justin Ervin.

Windeln sind kein Tabuthema

Schon während ihrer Schwangerschaft wurde die 32-Jährige für ihre ehrliche Dokumentation des Mutterseins auf Instagram gefeiert, als sie sich unter anderem stolz mit Dehnungsstreifen zeigte. Vor kurzem sorgte sie zudem mit einem Post für Aufsehen, in dem sie die unangenehmen Seiten der Zeit nach der Geburt thematisierte.

"Hebe deine Hand, wenn du nicht wusstest, dass du auch deine eigenen Windeln wechseln würdest", schrieb Graham und postete dazu ein Foto von sich in Einwegunterwäsche. (amr/tae)  © spot on news

Ashley Grahams Baby ist da

Ashley Graham und Justin Irvin sind zum ersten Mal Eltern geworden. In einer Instagram-Story verkündet das Model die Baby-News.