• Beatrice Egli präsentiert im Februar die neue TV-Show "Sehnsucht nach Sommer".
  • In der ersten Ausgabe des MDR-Formats sind unter anderem die Schlagerpiloten und Alvaro Soler zu Gast.
  • Erst kürzlich war Egli als Moderatorin in der Sendung "SWR Schlager" zu sehen.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Alle Schlagerfreunde und ganz besonders die Fans von Beatrice Egli können sich ein dickes Kreuz in den Kalender eintragen: Am Freitag, 26. Februar, präsentiert die blonde Frohnatur um 20:15 Uhr erstmals ihre neue TV-Show "Sehnsucht nach Sommer - eine musikalische Reise in die Sonne mit Beatrice Egli" für den MDR.

Als Gäste der ersten Sendung mit Beatrice Egli haben sich unter anderem drei etablierte Künstler aus dem Schlagergeschäft angekündigt: Stefan Peters, Frank Cordes und Kevin Marx, besser bekannt als die Schlagerpiloten. Dazu gesellt sich Alvaro Soler, der zuletzt mit südländischen Pop-Rhythmen große Erfolge feierte.

Mit "El mismo sol" landete der deutsch-spanische Sänger 2015 den Sommerhit schlechthin. Somit passt Alvaro Soler nicht nur hervorragend zum Titel der neuen MDR-Sendung, sondern lässt auch die geografische Ausrichtung des Formats erahnen - die Sendung mit internationalem Touch wird offensichtlich nicht nur den deutschen Sprachraum abdecken.

Beatrice Egli auf allen Schlager-Kanälen

Erst im Dezember hatte Beatrice Egli zusammen mit Musiker-Kollege Eloy de Jong im SWR-Fernsehen die neue TV-Show "SWR Schlager" präsentiert. Ob vonseiten des SWR eine Fortsetzung des Formats geplant ist, ist nicht bekannt - bislang wurde keine weitere Show angekündigt.

Im SWR-Sendegebiet hatte "SWR Schlager" lediglich einen Marktanteil von 5,9 Prozent. Zum Vergleich: Die Quoten der SWR-Show "Schlager-Spaß mit Andy Borg" lagen im November bei 10,4 und 9,1 Prozent Marktanteil.

(tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Rick Astley
Bildergalerie starten

Rick Astley wird 55: Die britischen Popstars der 80er Jahre

Mit seiner Debütsingle "Never Gonna Give You Up" machte Rick Astley sich im Alter von 21 Jahren international einen Namen, viele weitere Hits folgten. Am 6. Februar feiert der Sänger seinen 55. Geburtstag. Gemeinsam mit diesen Musikern prägte er eine ganze Generation und ebnete den Weg für den Britpop der 90er Jahre.