Wie die Coronavirus-Pandemie mit der Zerstörung der Tierwelt zusammenhängt

Die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass die Coronavirus-Pandemie eine Folge der Zerstörung der Tier- und Pflanzenwelt ist. Die Pandemie sei demnach außerdem wahrscheinlich das Resultat einer Zoonose. (Teaserbild: Ulet Ifansasti/Getty Images) © 1&1 Mail & Media