Diese Häuser stehen Kopf

Kommentare0

Abgefahren: Hier erlebt man die Welt aus der Handstandperspektive.

"Frau-Kopf-über" im "Haus-Kopf-über": Diese Frau vollführt ein akrobatisches Kunststück im Wohnzimmer des "Haus-Kopf-über" - ohne die geringste Anstrengung. Einmal Hände ausstrecken und das Foto drehen genügt.
"Das verrückte Haus" in Bispingen: Bispingen liegt ungefähr 50 Kilometer südlich von Hamburg. Seit März 2011 verwirrt hier das zweite "Verrückte Haus" die Sinne seiner Besucher. Zerrspiegel im Haus sowie eine Überwachungskamera, die das Bild des Besuchers über Kopf auf den Fernseher abbildet, tun ihr Übriges. Selbst das Gartenhäuschen steht hier auf dem Kopf.
Baby mit magischen Fähigkeiten im "Verrückten Haus" in Bispingen: Wenn man eines der kopfstehenden Häuser besucht, muss man auf alle Fälle Spaßfotos wie dieses machen.
"Das verrückte Haus" bei Leipzig: Das jüngste "Verrückte Haus" befindet sich auf dem Parkplatz des Einkaufcenters nova|eventis in Günthersdorf bei Leipzig. Seit Oktober 2012 kann man sich hier von anstrengenden Einkaufstouren ablenken lassen.
Im Bad des "Verrückten Hauses" bei Leipzig: Gut, dass diese Waschmaschine im Bad des Leipziger "Verrückten Hauses" nicht in Betrieb ist...
Kinderzimmer des "Verrückten Hauses" bei Leipzig: An den Spaßfotos kann man sich später freuen. Ein bisschen schwindlig wird einem schon allein vom Betrachten des Fotos...
Küche des "Verrückten Hauses" bei Leipzig: Wer sich an die Perspektive gewöhnt hat, kann über die vielen Details staunen. Während im Kinderzimmer das Chaos regiert, sind in der Küche die Regale fein säuberlich eingeräumt.