Paris, Mailand und New York: Die neusten Trends haben die Laufstege der Welt erobert. Die Modewelt blickt aber nicht nur auf die Werke der Designer, sondern auch auf die Looks der Instagram-Stars vor Ort. Denn sie zeigen jetzt schon, was wir in den kommenden Monaten tragen werden. So viel sei verraten: Es wird modisch wild, ausgefallen und extravagant!

Mehr Themen zu Beauty & Lifestyle finden Sie hier

Das IT-Piece der Saison: Der Haarreif von Prada

Haar-Accessoires erobern seit geraumer Zeit die Haare der Fashionistas, jetzt haben die Influencer-Stars ein neues Lieblingsteil. Ohne den samtigen Haarreifen von Prada geht auf den Fashion Weeks momentan nichts mehr. Ob klassisch in Schwarz oder mutiger in Rosa: Der Haarreif ist das IT-Piece der Saison.

Der Trend für: Bad Hair Days!

Auffallen mit extravaganten Strümpfen

Was Caro Daur trägt, wird Trend. Deutschlands bekannteste Influencerin jettet von Fashion Week zu Fashion Week und zeigt, welche Modetrends im Jahr 2019 ganz groß werden.

Besonders auffällig war ihr Look mit extravaganten Strümpfen von Prada auf der Mailänder Fashion Week. Zu kurzen Hosen trug sie Söckchen, um ihren Look besonders zu machen.

Der Trend für: Modemutige!

Strahlend mit All-White-Looks

Der Sommer kommt und die Looks dürfen wieder heller werden. Besonders oft getragen auf den Fashion Weeks: All-White-Looks. Die liebste Kombination besteht aus Hose, Blazer und Shirt oder einem opulenten weißen Kleid.

Influencerin Xenia Adonts setzte auf einen Look in verschiedenen Weiß-Schattierungen samt weißer Clutch von Celine. Für den Alltag reicht aber auch eine weiße Jeans mit einem weißen Pullover oder ein Mix aus Weiß und Creme.

Der Trend für: Alle, die helle Looks lieben und sich abheben wollen!

Es modisch krachen lassen: Mustermix

Geht es nach den Streetstyle-Stars, heißt es diese Saison modisch: Alles ist erlaubt, ein wilder Mustermix ist sogar erwünscht. Hier werden verschiedene Prints wild miteinander kombiniert.

Influencerin Nina Süß trägt beispielsweise einen Look der Musterikone Versace. Wichtig: Farblich sollten beide Muster zusammenpassen, der Rest der Accessoires bleibt clean und ruhig.

Der Trend für: Fashionistas!

Back from the 90ies: weiße Boots

Die 90er-Jahrgänge werden sich freuen, weiße Boots sind zurück – ob als Ankle Bootie oder auch als hoher Stiefel. Kombiniert werden sie zu leichten Kleidern, langen Röcken oder auch kurzen Hosen. Besonders schön: hohe Stiefel mit Schaft. Denn das gibt jedem Outfit einen Retro-Touch.

Der Trend für: Alle, die ihr Modegespür zeigen wollen!

Praktisch und cool: Workwear

Inspiriert von Handwerkern und Arbeitern: Die Mode ist derzeit ganz vernarrt in Workwear. Overalls in Oversized sind hier das Keypiece der Saison.

Unsere deutschen Influencer wie Xenia Adonts tragen jene in Grau, Khaki oder Braun auf den Fashion Weeks – natürlich immer in Kombination mit modischen Accessoires wie Ohrringen, Handtaschen oder schicken Schuhen. Das vielleicht praktischste Outfit: ab in den Overall und los.

Der Trend für: faule Tage!

Die IT-Bag der Saison: Fendi Baguette Bag

In den 1990er-Jahren war es die Tasche, die jeder haben wollte: die Fendi Baguette Bag. Spätestens als Sarah Jessica Parker sie als Carrie in "Sex and the City" trug, wollte jede Fashionista diese Tasche.

Kein Wunder, dass Fendi jetzt das legendäre Stück neu auflegt. Wer modisch etwas auf sich hält, trägt die Fendi Baguette Bag – Caro Daur ist sogar Testimonial. Aber auch die Dior Saddle Bag bleibt ein geliebtes Accessoires der Instagram-Ikonen. Nina Süß trägt die Logo-Version zum roten Kleid.

Der Trend für: Taschen-Fans!

Bildergalerie starten

Von Burberry bis Herzogin Meghan: Die Geschichte des Trenchcoats

Burberry erfand ihn, Herzogin Meghan liebt ihn, Inspektor Columbo war fast nie ohne zu sehen: Der Trenchcoat erfreut sich ungebrochener Beliebtheit.