Kurz nach den besinnlichen Weihnachtstagen steht schon das nächste große Fest an: Silvester. Der Jahreswechsel muss natürlich gebührend gefeiert werden. Oftmals wird eine tolle Feier mit Familie und Freunden geplant, leckeres Essen und Trinken eingekauft und traditionell natürlich auch Böller, Kracher, Wunderkerzen und jede Menge Deko besorgt.

Natürlich macht Silvester Spaß und viele freuen sich auf das farbenfrohe und beeindruckende Feuerwerk. Doch neben dem großen Spaß, steht auf der anderen Seite die Ökobilanz des Neujahrsabends. Laut dem Umwelt­bun­de­samt in Deutschland wer­den durch das Feuerwerk an Silvester rund 4.200 Ton­nen Fein­staub freige­set­zt.

Neben diesen Schadstoffen, die enorm die Luft belasten und zu Folgeproblemen bei Mensch und Tier führen können, gibt es weitere Probleme an Silvester: Unmengen an Müll durch die Feuerwerkskörper, Verbrennungen und weitere Verletzungen sowie die Störung von Wild- und Haustieren. Ein erster Beitrag zu einem umweltbewussten Silvesterabend ist, das Geld für Silvester-Raketen und -Knaller zu sparen und ein öffentliches Feuerwerk zu bestaunen. Dadurch wird die Luftverschmutzung sowie der Energieaufwand bei der Produktion der Feuerwerkskörper etwas reduziert. Wir haben weitere Tipps und Ideen, um die Neujahrsparty nachhaltiger zu gestalten: So feiern Sie Silvester umweltbewusst!

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.


In die Zukunft sehen - ohne Bleigießen

Bei diesem nachhaltigen Silvestergießen kann man die Wachsreste ganz einfach über den Hausmüll entsorgen.

Der Vertrieb von Bleigieß-Sets mit reinem Blei ist seit dem Jahr 2018 verboten. Dennoch werden noch Restbestände sowie Sets mit bleihaltigen Zinnmischungen verkauft. Am besten verzichtet man gänzlich auf Bleigießen und wählt gesundheitlich unbedenkliche Methoden, um am Jahresende in die Zukunft zu blicken. Denn Blei und andere Schwermetalle lösen beim Erhitzen bedenkliche Dämpfe aus, die das Zentralnervensystem schädigen können.

Zudem gibt es natürliche Alternativen, die vor allem auch für Kinder gänzlich unbedenklich sind. So kann man zum Beispiel Bienenwachs auf einem Löffel über einer Flamme erhitzen und in einer Wasserschale abschrecken. Die Figuren, die daraus entstehen, können als Orakel für das nächste Jahr gelesen werden. Entweder kauft man für dieses Silvester-Spiel Kerzen oder kleine Wachs-Pastillen am besten aus reinem Bienenwachs. Ebenfalls erhältlich sind Wachsgießen-Sets inklusive Löffel und Abbildungen mit möglichen Symbolen sowie deren Deutungen. Ebenso gibt es online auf Otto.de eine lange Liste an Figuren, die beim Wachsgießen an Silvester nachgelesen werden können sowie das E-Book von Andrea Celik mit dem Titel "Bleigießen vs Kerzenwachsgießen" mit 400 Symbolbeschreibungen.

Bienengießwachs bei Otto kaufen (Anzeige)

Silvestergießen bei Amazon kaufen (Anzeige)

Figurenliste auf Otto lesen (Anzeige)

E-Book zum Kerzenwachsgießen bei Hugendubel kaufen (Anzeige)

Nachhaltige Silvesterfeier

Bei dem Gin "The Duke" handelt es sich um klassischen Dry Gin mit Hopfen und Malz veredelt.

Auch wenn Parties viel schmutziges Geschirr bedeuten, sollte man dennoch nicht auf praktisches Wegwerf-Geschirr und -Besteck umsatteln. Das generiert nur zusätzlichen Müll und sorgt für noch mehr Umweltverschmutzung an Silvester. Außerdem sieht echtes Geschirr auch viel besser auf der Silvester-Tafel aus. Und selbst Strohhalme gibt es mittlerweile als Mehrweg-Produkt aus Edelstahl, Bambus oder Glas, wie etwa bei Tchibo erhältlich.

Ideal für das Silvesteressen ist ein abwechslungsreiches Raclette-Menü. Das Raclette mit Stein- u. Gussplatte RC 3 Plus von "Steba" wurde in Deutschland produziert und bietet für bis zu acht Personen Abwechslung beim Essen: Ob klassisch mit Kartoffeln, alternativ mit Nudeln, überbackenes Grillgemüse oder Mini-Pizzen auf der Grill-Stahlgussplatte. Die Platte ist idealerweise wendbar und mit der geriffelten Seite auch für alle Fleischsorten anwendbar. Die glatte Seite eignet sich für Fisch, Crêpes und Gemüse.

Wie wäre es denn mit einer veganen Speisekarte an Silvester? Das ist nicht nur gesund, sondern auch eine sehr gute Maßnahme, um den individuellen CO2-Fußabdruck zu minimieren. Doch egal, was an Silvester auf den Tisch kommt, am besten wählt man für das Neujahrs-Menü saisonale und regionale Speisen. Dazu trifft man mit Bio-Wein, -Bier oder Sekt aus Deutschland eine gute Wahl. Für die hartgesottenen Partygäste kann man auch eine Flasche Gin auf den Tisch stellen, wie zum Beispiel eine Flasche handcrafted und bio-zertifizierten Munich Dry Gin von der kleinen Firma "The Duke" aus München. Für Kinder und Menschen, die keinen Alkohol trinken wollen, gibt es tolle Limonaden in vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen beispielsweise von "Proviant Berlin". Und falls von dem reichhaltigen Buffet etwas übrig bleiben sollte, kann das Essen nachhaltig in Bienenwachs-Tüchern eingewickelt werden, als Alternative zu Einweg-Alu- oder Frischhaltefolie.

Glastrinkhalme bei Tchibo kaufen (Anzeige)

Raclette mit Stein,- und Gussplatte bei Waschbär kaufen (Anzeige)

The Duke-Gin bei Amazon kaufen (Anzeige)

Proviant-Limo bei Amazon kaufen (Anzeige)

Bienenwachstuch bei Etsy kaufen (Anzeige)

Umweltbewusst Silvester feiern: auch mit dem richtigen Outfit

Auch beim passenden Silvester-Outfit sollte man nicht auf Nachhaltigkeit verzichten.

Zu einem grünen Silvester gehört definitiv auch das richtige Outfit. Falls man nicht schon das ideale Kleid im Schrank hängen hat, könnte man ein neues Teil aus der Fair-Fashion-Industrie in Erwägung ziehen. Die Mode wird umweltbewusst produziert und ist für Textilarbeiter, Natur und Endkonsument nachhaltig und gesund. Ein klassisches Outfit, das man auch sehr gut nach Silvester noch tragen kann, ist das knielange Kleid aus trendigem Babycord von "hessnatur". Wer es etwas auffälliger mag, kann sich das gestreifte Kleid von Armed Angels bei Otto zu legen oder das Viskose-Kleid mit buntem Blättermotiv von Armed Angels.

Für Männer ist uns der Pullover "Indian Summer" von ThokkThokk ins Auge gefallen. Der bequeme Sweater aus Bio-Baumwolle besticht mit seinem tollen Design und trägt sich toll zur schwarzen Cargo-Hose oder Blue-Jeans. Etwas legerer geht es auch mit einem Shirt samt tollem Wal-Print von Ilovemixtapes - ein kleines Eco-Fair-Streetlabel aus Frankfurt am Main.

Cord-Kleid aus Baumwolle bei Hessnatur kaufen (Anzeige)

Kleid bei Otto kaufen (Anzeige)

Strickkleid bei Otto kaufen (Anzeige)

Fairtrade-Sweater bei Thokkthokk kaufen (Anzeige)

Blue-Jeans bei Otto kaufen (Anzeige)

Organic-Shirt bei Etsy kaufen (Anzeige)

Umweltbewusst Silvester feiern in Deutschland

Viele wollen Silvester in einer anderen Stadt feiern, um neben der großen Party zu Neujahr gleich noch einen schönen Städtetrip zu machen. Sehr nachhaltig ist es natürlich nicht, mit dem Flieger in eine Stadt in Europa zu fliegen, um dort Silvester zu feiern. Doch es gibt viele Orte in Deutschland, die mit dem Zug erreichbar sind und ideal für eine umweltbewusste Silvesterfeier. So darf etwa auf den deutschen Inseln wie Amrum, Föhr oder Sylt nur an bestimmten Stellen geböllert werden.

Die Deutsche Bahn sowie lastminute.de bieten viele tolle Angebote, auch noch für Kurzentschlossene, um einen aufregenden Städtetrip an Silvester zu planen. Ebenfalls eine schöne Idee und auch mit der Bahn zu erreichen ist Wien. Denn dort wird um Mitternacht zum Neujahrswalzer getanzt. Entweder in der Wiener Altstadt oder in der Disko - hier tanzt jeder den Walzer. Bei so viel gemeinsamer Freude, braucht man fast kein Feuerwerk mehr. Aber falls das doch nicht fehlen darf, kann man gemeinsam in der Altstadt das öffentliche Schauspiel mit bunten und lauten Raketen am Himmel bestaunen.

Städtereise bei der Deutschen Bahn buchen (Anzeige)

Sylt-Urlaub bei Lastminute buchen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

  © 1&1 Mail & Media/teleschau