• Nachhaltige Mode schont nicht nur Umwelt und Gesundheit, sondern auch den Geldbeutel. Denn faire Mode wird meist aus hochwertigen Materialien produziert, die länger halten und nicht wie Billig-Mode-Teile schnell wieder aussortiert werden müssen.
  • Sehr viel länger als eine Saison sind die Kleidungsstücke der Fair-Fashion-Marken wie etwa Armedangels, Jan'n June oder Hessnatur haltbar. Zusätzlicher Tipp: Seltener waschen und häufiger lüften, verlängert die Haltbarkeit von Kleidung.
  • Die Liste der günstigen Eco-Fashion-Labels ist noch länger. Vor allem faire Modelabel wie Dedicated, ThokkThokk, Knowledge Cotton Apparel oder Honest Basics bieten nachhaltige Mode auch preiswert an.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Detox Denim von Armedangels

Jumpsuit, nachhaltig, fair, umweltfreundlich, Fairfashion, Mode, Fashion
Diese Mom Jeans im 90er-Jahre-Stil besteht aus Bio-Baumwolle.

Die Kölner Fair-Fashion-Marke Armedangels bietet günstige Bio-Mode aus biologischen und recycelten Stoffen. Vor allem zeitlose Designs aus hochwertigen Materialien, die unter fairen Bedingungen produziert wurden, machen die nachhaltige Mode von Armedangels aus. Neben Alltagsmode wie Unterwäsche, T-Shirts, Kleider und Hoodies, finden sich seit einiger Zeit auch Jeans in ihrem Sortiment. Mit ihrer eigenen "Detox Denim"-Kampagne setzt das faire Modelabel einen Fokus auf Jeans, die ohne schädliche Giftstoffe wie Pestizide, Chlor oder Dünge- und Lösungsmittel produziert werden. Herkömmliche Jeans hingegen werden vor dem Verkauf stark behandelt. Während des Färbeprozess oder beim Aufhellen für einen Washed- oder Worn-Look bei Jeans, landen giftige Chemikalien in Gewässern. Auch der Wasserverbrauch ist im Laufe der gesamten Produktionskette von konventionellem Denimstoff enorm. Deshalb rät das Eco-Fashion-Label weiter, Jeans von Armedangels nicht zu häufig zu waschen, um die Umwelt nicht unnötig zu belasten sowie die satte Farbe ihrer Kleidung länger zu bewahren. Neben ihrem eigenen Webshop, bietet das Label Armedangels seine Mode auch über anderer Anbieter an. Auch auf Amazon werden die oft im Sale erhältlichen Kleidungsstücke vertrieben, wie etwa die GOTS-zertifizierte Jeans aus 100 Prozent Bio-Baumwolle im trendigen Mom-Style mit hohem Bund.

Mom Jeans von Armedangels bei Amazon kaufen (Anzeige)

Chino-Shorts von Knowledge Cotton Apparel

Nachhaltige Mode auch für Männer bietet das dänische Eco-Fashion-Label Knowledge Cotton Apparel seit nunmehr 50 Jahren an. Alle Rohstoffe bezieht das Label aus zertifiziert biologischem Anbau und fairem Handel. Auch bei der Färbung der Bio-Kleidung wird gänzlich auf Chrom, Schwermetalle und andere gesundheitsschädliche Stoffe verzichtet. Produziert wird hauptsächlich in kleinen Betrieben in der Türkei, die ethische Standards einhalten. Zum Sortiment von Knowledge Cotton zählen viele Basics wie Shirts, Chinos, Pullover und nachhaltige Winterjacken. Auch der Online-Shop Glore bietet unter anderem Kleidung von Knowledge Cotton Apparel an, wie etwa die kurze Hose aus Bio-Baumwolle für Männer. Das Essential für den Sommer ist in mehreren Farben erhältlich und sicherlich über viele Saisons tragbar. Denn Bio-Baumwolle wird ohnehin schonender verarbeitet als konventionelle Materialien.

Chino-Shorts von Knowledge Cotton Apparel bei Glore kaufen (Anzeige)

Hingucker: Jumpsuit von LOVJOI

Jumpsuit, nachhaltig, fair, umweltfreundlich, Fairfashion, Mode, Fashion
Dieser Jumpsuit eigent sich sowohl als Alltagsoutfit, als auch zum Ausgehen.

Nachhaltige und günstige Mode für Damen und Herren findet sich auch im Online-Shop von ThokkThokk. Sehr empfehlenswert ist ein Blick in den großen Sale-Bereich, der häufig ein Schnäppchen bereit hält. Das Münchner Label bietet Klassiker vom Hoodie und T-Shirt bis zu Unterwäsche sowie Schuhe. Auch ausgefallene Designs wie der Jumpsuit mit auffälligem Print vom regionalen Bio-Label LOVJOI lassen sich hier aufstöbern. Der Einteiler aus nachhaltigem Tencel lässt sich gleichermaßen alltagstauglich mit Retro-Sneakern oder mit High Heels zum Abend-Outfit stylen. Wer das Label LOVJOI aus der Schwäbischen Alb noch nicht kennt, sollte sich auch die schöne Unterwäsche aus nachhaltigen und edlen Materialien genauer ansehen.

Jumpsuit von LOVJOI bei ThokkThokk kaufen (Anzeige)

Nachhaltige T-Shirts mit auffälligen Designs

Avocadstore bietet eine große Auswahl an günstiger Fair-Trade-Kleidung. Die Liste an Fair-Fashion-Marken die der Online-Shop bietet ist lang und beinhaltet beliebte, nachhaltige Shops wie Thinking Mu, Jan'n June, Thought oder Dedicated. Alle Labels produzieren unter fairen Arbeitsbedingungen. So produziert etwa das Bio-Label Dedicated seine T-Shirts vom Spinnen bis zur fertigen Klamotte in einem kleinen Familienbetrieb in Indien. Nicht nur die ökologischen Materialien der Kleidung überzeugen, sondern auch die auffälligen Designs und Prints, wie etwa die Illustration zur Problematik von Virtual Reality auf diesem Shirt.

T-Shirt aus Biobaumwolle von Dedicated bei Avokadostore

Nachhaltige Alltagsmode von Honest Basics

Ebenfalls im Online-Shop von Avocadstore erhältlich, sind schlichte T-Shirts, einfarbige Pullover, Jogginghosen und bequeme Unterwäsche vom Bio-Modelabel Honest Basics. Die junge Marke aus Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltige Basics für jeden zugänglich zu machen und für einen erschwinglichen Preis anzubieten. Deshalb konzentriert sich das Eco-Fashion-Label für den kleinen Geldbeutel auf Basic-Teile, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Dazu zählt der locker geschnittene Strickpullover aus Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester für Frauen.

Strickpullover von Honest Basics bei Avokadostore kaufen (Anzeige)

Große Modemarken: Nachhaltigkeit zum kleinen Preis

Neben kleineren Bio-Labels, versuchen auch immer mehr große Modemarken wie H&M oder Otto eigene nachhaltige Kollektionen zu etablieren. Diese sind meist günstiger, weil sie in größeren Mengen produziert und von herkömmlicher Ware mitfinanziert werden. So bietet Otto GOTS zertifizierte Sweatkleidung wie Jogginghosen, Kapuzenpullover oder auch schicke Sweatkleider aus nachhaltiger Produktion an. Die ökologische Mode ist nicht nur preiswert, sondern 100 Prozent aus Bio-Baumwolle hergestellt.

Sweatkleid Otto kaufen (Anzeige)

Faire und kleine Modelabel auf Etsy

Jumpsuit, nachhaltig, fair, umweltfreundlich, Fairfashion, Mode, Fashion
Auf Etsy gibt es jede Menge kreative, einzigartige und vor allem faire Dinge zu entdecken.

Auf dem kreativen Online-Marktplatz Etsy finden sich viele Kleinunternehmen, die regional, einzigartig und nachhaltig produzieren. Mit genug Recherche finden sich auch einzelne Kleidungsstücke, die aus ökologischen Materialien hergestellt und zudem noch günstig sind, wie etwa das T-Shirt mit Walflosse vom deutschen Label Ilovemixtapes. Die Shirts werden unter fairen Arbeitsbedingungen in einer kleinen Fabrik in Portugal genäht und ohne chemische Schadstoffe mit veganen Farben auf Wasserbasis im Siebdruckverfahren gedruckt.

Vegan bedrucktes T-Shirt bei Etsy kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

  © 1&1 Mail & Media/teleschau