Stefan Zürn

Chef vom Dienst

Stefan hat für einen Journalisten ganz fachgerecht Philosophie und Germanistik studiert und sich dann völlig folgerichtig dem Sportjournalismus hingegeben. Als Reporter beim FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft durfte er einiges von der Welt (Flughäfen, Hotelzimmer, Fußballstadien) sehen, ehe es ihn zu einer Nachrichtenagentur und dort auf den CvD-Platz zog. Insbesondere während dieser Zeit entwickelte der obsessive Kaffeetrinker eine Passion für die grammatikalisch, orthografisch und stilistisch einwandfreie Schreibe - welche von Juni 2013 an genau zwei Jahre mit Freude in der Redaktion von 1&1 auslebte. Seit Juli 2015 schwingt er bei 1&1 am Newsdesk den CvD-Stock.

Artikel von Stefan Zürn

Christian Lindner kämpft als Spitzenkandidat der FDP für die Rückkehr seiner Partei in den Bundestag. Im Exklusiv-Interview mit unserer Redaktion erklärt er, warum die Liberalen im Bundestag benötigt werden, was an ihrem Programm mutig ist – und welche Bedingung es für eine Regierungsbeteiligung gibt.

Krallt sich der FC Bayern München einen Arsenal-Star? Laut der englischen Tageszeitung "Telegraph" bereitet der deutsche Rekordmeister einen Millionen-Angebot für Alexis Sanchez vor.