GMX Updates

Updates im Blick

Neue Funktionen von GMX

Echte Briefe aus dem Postfach senden

Bei GMX lassen sich nun echte Briefe direkt aus dem Postfach versenden – drei Briefe pro Monat sind kostenfrei.
Mehr erfahren: im GMX Tipp.

32 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Social Media Mails direkt abbestellen

Mit dem Intelligenten Postfach ist es ab sofort möglich, Benachrichtigungen von Xing, Facebook und Co. ganz unkompliziert im Web-Postfach abzubestellen und/oder zu verwalten.

Mehr Infos: im GMX Blog!
 

23 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Neu: der GMX Übersetzer

Der neue GMX Übersetzer übersetzt Texte mit bis zu 2.000 Zeichen aus bzw. in 29 verschiedene Sprachen. Er basiert auf der bekannten Übersetzungstechnologie deepL und steht kostenlos zur Verfügung.

Mehr erfahren: im GMX Tipp.

24 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Für iOS: Die Volltextsuche

Nach Eingabe des gewünschten Suchbegriffs werden alle Mails aus allen Ordnern durchforstet und in einer Übersicht angezeigt. Dabei wird neben dem Betreff auch die Mail selbst und eventuelle Anhänge durchsucht – jetzt für die GMX Mail App für iOS.
 
Mehr Infos im Tipp.

8 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Neuer Sicherheitshinweis warnt vor infizierten Cloud-Dateien

Haben die Virenfilter in der GMX Cloud bei einer Datei einen Virus identifiziert, zeigt dies jetzt ein Sicherheitshinweis an.
 
So sind Nutzerinnen und Nutzer gewarnt und können entscheiden, wie sie mit der Datei weiter verfahren wollen. Mehr Infos dazu im aktuellen Tipp.

75 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Neues Sicherheits-Feature: GMX Passwort-Check

Ab sofort können GMX Nutzerinnen und Nutzer direkt in ihrem Postfach mit dem Passwort-Check ihr Passwort prüfen: Ist es sicher genug, entspricht es den aktuellen Sicherheitsstandards? Das Feature ist kostenlos und kann direkt über diesen Link genutzt werden.
 
Mehr Informationen zum Passwort-Check gibt es im GMX Blog.

137 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Neu bei der "Paketverfolgung": GLS

Innerhalb des Intelligenten Postfachs lässt sich die Funktion "Paketverfolgung" aktivieren. Dadurch wird der aktuelle Lieferstatus (mit Sendungsdetails) von Online-Bestellungen in einer praktischen Übersicht angezeigt: Von DHL, DPD und jetzt auch von GLS.

Mehr Infos zur Paketverfolgung

210 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Neue Ansicht für E-Mail-Anhänge

E-Mail-Anhänge werden im GMX Postfach jetzt in einer Miniaturvorschau als gut erkennbare, großformatige Kacheln mit gut lesbarem Titel angezeigt. Dadurch sind die Inhalte auf den ersten Blick einsehbar und Aktionen wie Speichern oder Bearbeiten können schneller ausgeführt werden.
 
Mehr Infos im Tipp.
Themen
E-Mail

256 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Social Media-Benachrichtigungen verwalten

Benachrichtigungsmails von sozialen Netzwerken können in der GMX Mail App für iOS über das Intelligente Postfach direkt verwaltet – z. B. abbestellt – werden. In der entsprechenden Mail genügt ein Klick oben rechts auf den Menüpunkt "Benachrichtigungen verwalten". Danach erfolgt eine direkte Weiterleitung zur entsprechenden Plattform, wo die gewünschte Aktion durchgeführt werden kann.

208 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Warnung bei Fremdzugriff

Die GMX Mail App für iOS (auch für Android geplant) meldet einen verdächtigen Anmeldeversuch nun per Sicherheitswarnung als Push-Benachrichtigung.

Handelt es sich dabei um einen Hackerangriff, kann der Login direkt blockiert werden. Stammt der Login wiederum vom tatsächlichen Besitzer/der Besitzerin des Postfachs, muss dieser lediglich bestätigt werden.

Weitere Informationen im Tipp.

244 Personen finden diesen Artikel hilfreich.