Was tun mit ungenutzten Postfächern?

Ihr GMX Postfach ist Ihre Haupt-E-Mail-Adresse? Aber Sie haben noch ein Postfach aus früheren Tagen, das Sie kaum mehr nutzen? Dann sollten Sie hierzu ein paar Tipps beherzigen – sonst verlieren Sie Ihr altes Postfach irgendwann. Samt aller Inhalte, Erinnerungen, evtl. wichtiger Dokumente.
Manche Postfächer liegen mehr oder minder brach. Sei es, weil es sich um ein altes Postfach handelt, das inzwischen nicht mehr als Haupt-Account genutzt wird. Sei es, dass es sich ein um Sammelpostfach für Werbe-Mails oder nicht so wichtige Zwecke handelt. Oder weil man in manchen Fällen einfach ungern seine Haupt-Adresse preisgibt.

Trotzdem ist es wichtig, auch bei solchen "vernachlässigten" Postfächern ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie als Nutzer langfristig keinen Verlust erleiden wollen.

Postfach lange inaktiv – was kann passieren?

  1. Haben Sie sich länger nicht mehr in Ihr altes Postfach bei einem E-Mail-Anbieter eingeloggt, werden im ersten Schritt irgendwann die Inhalte gelöscht. Das alleine kann schon extrem ärgerlich sein. Denn vielleicht schlummern darin noch wichtige Inhalte und Informationen, E-Mail-Adressen und Postadressen, alte Fotos in E-Mail-Anhängen…
  2. Im zweiten Schritt wird irgendwann Ihr Postfach gelöscht und die E-Mail-Adresse für neue Nutzer freigegeben.

Um das zu vermeiden

Als erste Maßnahme hilft Ihnen zunächst ein Login ins betreffende Postfach, denn damit bestätigen Sie die Nutzung. Um möglichen Datenverlust zu vermeiden, sollten Sie aber langfristig vorsorgen: Ziehen Sie wichtige Inhalte in Ihr GMX Haupt-Postfach um, indem Sie sich diese zuschicken und anschließend beispielsweise in der GMX Cloud sichern.

Haben Sie E-Mail-Adressen, die Sie weiterhin, aber mit wenig Aufwand nutzen möchten, binden Sie sie einfach über die Funktion "Sammeldienst" in den Einstellungen Ihres GMX Postfachs ein. So haben Sie den betreffenden E-Mail-Account bzw. dessen E-Mails immer im Blick. Das gilt natürlich auch für andere, eventuell bestehende GMX Postfächer, in die Sie nicht so häufig reinschauen.

Tipp: Zweitadresse bei GMX

Wenn Sie Ihre Hauptadresse für einen bestimmten Zweck nicht nutzen wollen – zum Beispiel als Vorsitzender eines Vereins oder Beirats – können Sie in Ihrem GMX "Haupt"-Postfach auch eine zweite E-Mail-Adresse anlegen – in den E-Mail-Einstellungen über den Punkt "Weitere GMX Adressen anlegen". Dies ist praktisch, denn:
 
  1. Die Zweitadresse ist direkt integriert, sie ist Teil Ihres Postfachs.
  2. Wie beim Sammeldienst benötigen Sie keinen weiteren Login – alles spielt sich in einem Postfach ab.
  3. Sie können jederzeit wählen, über welchen Absender Sie E-Mails versenden.

Sie fanden den Artikel hilfreich? Dann freuen wir uns über Ihr Feedback!

Themen

Postfach

1.521 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Die Best Ofs lustiger Abwesenheitsnotizen – und wie's richtig geht!

Sie planen eine wohlverdiente Auszeit vom Arbeitsstress? Eine super Idee! Dann sollten Sie nur daran denken, in Ihrem E-Mail-Postfach eine Abwesenheitsnotiz zu hinterlegen. Wir zeigen Ihnen wie's geht und geben Ihnen ein Formulierungsbeispiel an die Hand. Außerdem haben wir ein Best Of an ziemlich witzigen Abwesenheitsbenachrichtigungen für Sie zusammengestellt – denn neben ganz formellen Texten gibt es auch einige lustige Alternativen… weiterlesen

Themen

E-Mail Postfach
952 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Zweite E-Mail-Adresse direkt im Postfach

Sie haben bereits eine E-Mail-Adresse, möchten sich jedoch eine zweite zulegen? Zum Beispiel, weil die erste nicht seriös genug klingt für eine Bewerbung oder offizielle/ geschäftliche Zwecke? Oder weil Sie sich für einen Online-Dienst registrieren müssen und nicht Ihre erste E-Mail-Adresse dafür preisgeben möchten? Kein Problem! Bei GMX können Sie nämlich direkt im selben Postfach noch eine kostenlose zweite Alias-Adresse anlegen – ohne neue Registrierung! weiterlesen

Themen

Postfach E-Mail
3.543 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Mailer Daemon: Ihre E-Mails werden nicht zugestellt?

"Mail delivery failed: returning message to sender". Wenn Sie kurz nach dem Versand einer E-Mail diese Meldung vom Mailer Daemon erhalten, hat mit der Zustellung etwas nicht funktioniert. Doch warum kommen Mails in manchen Fällen nicht an und welche Rolle spielt dabei dieser misteriöse Mailer Daemon? weiterlesen
3.321 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Arbeiten im Home Office – GMX schützt!

Der Schutz Ihrer Privatsphäre steht bei uns an oberster Stelle. Das Fundament bilden dabei höchste Sicherheitsstandards und unser "Made in Germany"-Datenschutzversprechen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihr Postfach und die Arbeit damit um weitere Sicherheitsbausteine zu ergänzen. So sind Sie auch im Home Office bestens geschützt... weiterlesen
42 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

5 GMX "Must-have"-Features zum Shoppen, Bewerben, Lernen

Aktuell leben und arbeiten wir viel mehr online: Es wird ausgiebig online geshoppt, man tauscht sich in Online-Foren aus, registriert sich für einen Online-Sprachkurs oder möchte einen Do-it-yourself-Blog eröffnen. Oder sich vielleicht für einen neuen Job bewerben? Für all diese Aktivitäten finden Sie in Ihrem Postfach passende Funktionen: Ob zweite, seriöse E-Mail-Adresse, FunDomain, praktischer "Universal“-Login für viele Online-Shops oder Vorlagen für einen ordentlichen Lebenslauf. weiterlesen
40 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spamschutz im Postfach – Vorteile & Tipps

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Ihr Postfach ohne Spamschutz aussehen würde? Wahrscheinlich wären Sie ziemlich schnell genervt, denn Ihr Posteingang wäre bald voll von unerwünschten Spam-E-Mails. Sie müssten selbst für jede Mail individuell entscheiden, ob "Spam oder kein Spam?" und hätten ein entsprechend erhöhtes Sicherheitsrisiko zu tragen... weiterlesen
1.748 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Postfach gehackt? So erkennen Sie es und handeln richtig!

Woran merkt man eigentlich, dass das Postfach gehackt wurde? Wie kann man in diesem Fall dem weiteren Missbrauch durch Cyberkriminelle den Riegel vorschieben und wieder die Hoheit über seinen Account erlangen? In diesem Blog-Artikel finden Sie die wichtigsten Informationen dazu! Außerdem zeigen wir, wie Sie vorbeugen können… weiterlesen
1.959 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Löschfristen für E-Mails

In Ihrem GMX Postfach können Sie für jeden E-Mail-Ordner individuell festlegen, wie lange die Mails darin aufbewahrt werden. Diese Einstellung erreichen Sie sowohl in Ihrem Postfach im Browser als auch in der GMX Mail App für Android. Wir zeigen, wo genau Sie diese Funktionen finden und was das unter anderem mit "verschwundenen E-Mails" zu tun hat! weiterlesen
173 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Adressbuch mit Zusatzfunktionen

Bereits letzte Woche haben wir Ihnen einige praktische Funktionen des GMX Adressbuchs vorgestellt. Das war aber noch nicht alles! Haben Sie z. B. schon mal Grußkarten mit dem Adressbuch verschickt oder Ihre Kontakte ausgedruckt? Wir zeigen Ihnen, was das GMX Adressbuch noch alles kann: weiterlesen
382 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Arbeiten von daheim – Ihr GMX Postfach hilft

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten das GMX Postfach und die darin enthaltene Cloud für das Arbeiten im Home Office bieten. Denn auch in Zeiten von Corona können Sie sich problemlos digital von zu Hause aus organisieren! weiterlesen
298 Personen finden diesen Artikel hilfreich.